Jetzt kämpft Hofer um Frauen-Stimmen

Er postet Blumensträuße

Jetzt kämpft Hofer um Frauen-Stimmen

Hofer kämpft um Frauenstimmen – im Mai lag er bei ihnen ganz schlecht.

Am Dienstag hat sich Norbert Hofer auf seiner Facebook-Seite „exklusiv“ an die Frauen gewandt. Neben einem Blumenbouquet drückte er seinen „Respekt vor jeder einzelnen Frau, die es schafft, eine Familie zu gründen, Kinder großzuziehen und sich zusätzlich noch eine berufliche Karriere aufzubauen“. Auch vor Hausfrauen habe er „Hochachtung“ Er tut das aus gutem Grund: In der ersten Stichwahl haben nur 40 % der Frauen Hofer gewählt, 60 % gaben dafür Van der Bellen ihre Stimme.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten