Bei Wahlsieg wollen Rote von ÖVP den Posten des EU-Kommissars

EU-Wahl

Bei Wahlsieg wollen Rote von ÖVP den Posten des EU-Kommissars

Hahn und Schieder sollen die aussichtsreichsten Kandidaten sein.

Sollte die SPÖ am Sonntag Nummer eins bei der EU-Wahl werden, wollen gewichtige Kreise innerhalb der SPÖ den Posten des EU-Kommissars für ihre Partei beanspruchen. Sie würden dann gerne den derzeitigen SPÖ-Klubchef Andreas Schieder in Brüssel sehen.

Derzeit ist bekanntlich ÖVP-Mann Johannes Hahn Kommissar. Die ÖVP möchte diesen Posten in keinem Fall hergeben. Ob Hahn seinen Job behält, hängt freilich nicht nur von der SPÖ ab. Sollte die ÖVP am 25. Mai auf den dritten Platz zurückfallen, könnte es VP-Vizekanzler Michael Spindelegger sehr bald gen Brüssel ziehen...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten