Kanzler bei Gedenkveranstaltung in Auschwitz

Politik-Insider

Kanzler bei Gedenkveranstaltung in Auschwitz

Am kommenden Dienstag werden sich zahlreiche Staats- und Regierungschefs der Welt im einst größten Vernichtungslager der Nazis in Auschwitz ­einfinden. Sie werden gemeinsam mit Überlebenden des Konzentrationslagers 70 Jahre Befreiung von Auschwitz gedenken.

Auch SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann wird am 27. Jänner persönlich vor Ort sein. Es sei dem Kanzler ein Anliegen, hier ein Zeichen zu setzen.

Angela Merkel, François Hollande, der niederländische König Willem-Alexander und die EU-Spitzen werden sich alle in Polen einfinden.

Putin fehlt
Am 27. Jänner 1945 hatten russische Soldaten das Lager der Nazis – über 1,1 Millionen Menschen wurden dort ermordet – befreit. Russlands Präsident Putin wird aber nicht an der Feier teilnehmen.

ORF-Ethikrat prüft nun Auftritt von Wehrschütz bei ÖVP-Klubklausur

Werschütz_Kernmayer-Johanne.jpg © TZ Oe Kernmayer Johanne

Wie bereits gestern in dieser Kolumne berichtet, zeigten sich ORF-Kollegen nicht sehr amused darüber, dass ORF-Reporter Christian Wehrschütz am Sonntag im ÖVP-Klub einen Vortrag hielt. ORF-Redakteurssprecher Dieter Bornemann sieht im ÖSTERREICH-Gespräch eine „klare Unvereinbarkeit“. Daher werde nun der ORF-Ethikrat eingeschaltet, der diesen Auftritt prüfen werde.
Wehrschütz hatte – wie berichtet – seinen ÖVP-Termin der ORF-Führung formal gemeldet.

Kollegen mit Kritik
Laut ORF-Führung dürfen ORF-Redakteure „ihre journalistische Expertise politischen Parteien zur Verfügung“ stellen.

Das quittiert ZiB 2-Moderator Armin Wolf auf Twitter mit Ironie: „Ich hatte ­politische Unabhängigkeit bislang anders verstanden. Aber mich muss ja auch kein ‚Freundeskreis‘ im Stiftungsrat wählen.“ In der ÖVP versteht man die Auf­regung nicht. Wehrschütz sei als journalistischer ­Ukraine-Experte eingeladen gewesen. Aber auch im ORF-Stiftungsrat rümpfen nun einige die Nase über den Auftritt.

daniel.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten