Karas soll neuer EU-Kommissar werden

Politik-Insider

Karas soll neuer EU-Kommissar werden

ÖVP will Othmar Karas 2019 zum neuen EU-Kommissar bestellen.

ÖVP und FPÖ haben sich darauf verständigt, dass die ÖVP auch nach der nächsten EU-Wahl 2019 wieder den heimischen EU-Kommissar stellen solle.

Ein VP-Regierungs­insider berichtet ÖSTERREICH, dass diesen Job Othmar Karas – statt Johannes Hahn, seit zwei Legislaturperioden EU-Kommissar – erhalten solle. Der derzeitige VP-EU-Delegationsleiter hatte zuletzt Kritik an der FPÖ geäußert, gilt aber als VP-Schwergewicht in der EU.

Damit bleibt freilich offen, ob Karas – er galt lange als VP-Spitzenkandidat für die EU-Wahl 2019 – auch für das EU-Parlament antreten könnte. Die ÖVP will ja bei dieser ersten bundespolitischen Testwahl den ersten Platz für sich behaupten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten