Sebastian Kurz trifft Facebook-Chef Mark Zuckerberg in München

Politik-Insider

Sebastian Kurz trifft Facebook-Chef Mark Zuckerberg in München

Der Höhepunkt seiner Münchenreise dürfte aber sein erstes Zusammentreffen mit dem CEO von Facebook, Mark Zuckerberg, sein.

Konferenz. Am Valentinstag zieht es Sebastian Kurz nicht zu einem Candle-Light-Dinner, sondern zur Sicherheitskonferenz nach München. Dort soll er in 48 Stunden allerdings wirklich Mächtige treffen.

Gleich am Freitag steht für ihn eine Podiumsdiskussion mit Kanadas Premierminister Justin Trudeau über die Rolle des Westens an. Zudem wird er, gemeinsam mit Außenminister Alexander Schallenberg, im Hotel Vierjahreszeiten auch den chinesischen Außenminister Wang Yi zu einem Gespräch treffen, um über „Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus“ zu reden.

Highlight. Der Höhepunkt seiner Münchenreise dürfte aber sein erstes Zusammentreffen mit dem CEO von Facebook, Mark Zuckerberg, sein.

Zwar hatte der türkise Kanzler bereits zwei Mal die Facebook-Zentrale in Menlo Park im Silicon Valley besucht, aber nie Zuckerberg selbst angetroffen. Das soll sich nun bei dem Gipfeltreffen in Bayern am Wochenende ändern.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten