gusenbauer

Berufsweg

Gusenbauers Karrierestationen

Die wichtigsten Karrierestationen von Alfred Gusenbauer:

1981 bis 1990 Angestellter der SPÖ, anfangs als Schriftführer
1984 bis 1990 Bundesvorsitzender der sozialistischen Jugend
1990 bis 1999 Angestellter bei der Arbeiterkammer Niederösterreich
1999 bis 2000 Landesgeschäftsführer der SPÖ Niederösterreich
2000 Bundesgeschäftsführer der SPÖ
2000 bis 2008 SPÖ-Bundesparteivorsitzender
2000 bis 2007 SPÖ-Klubobmann
2007 bis 2008 Österreichischer Bundeskanzler
seit Ende 2008 Referatsleiter für Europafragen der AK Niederösterreich
seit 2009 Berater für Südosteuropafragen in der WAZ-Mediengruppe



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten