Pilz Kolba

Krise in Liste Pilz

Kolba geht: Pilz vor Comeback

Da Kolba sein Mandat behält, ist noch unklar, wer für Pilz Platz machen muss.

Wien. Aus gesundheitlichen Gründen möchte Peter Kolba nicht mehr als Klubobmann der Liste Pilz tätig sein (siehe Kasten). Damit dürfte Listengründer Peter Pilz ins Parlament zurückkehren.

Pilz wollte aber die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zu den Belästigungsvorwürfen in Alpbach abwarten. Mittlerweile ist nach den Zeugen auch das mutmaß­liche Opfer einvernommen worden, bestätigt die Staatsanwaltschaft Innsbruck ÖSTERREICH. Nun gebe es noch Ermittlungen in Richtung weiterer Opfer. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Mandat. Unklar ist noch immer, wer für Pilz Platz macht. Kolba behält sein Mandat und schließt aus, selbst für Pilz Platz zu machen. Dauert das Verfahren zu lange, könnte es ab Mai auch noch einen Interimsklubchef geben.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten