Mikl-Leitner Niederösterreich
Nach NÖ-Wahl - Mikl-Leitner: 'Team gut aufgestellt' Nach dem verlustreichen Abschneiden bei der Landtagswahl in Niederösterreich sieht Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) ihr neues Regierungsteam 'gut aufgestellt'.
Mikl-Leitner Pernkopf Regierungsteam der Volkspartei Niederösterreich
Nach NÖ-Wahl: ÖVP-Team offenbar fix Das Regierungsteam der Volkspartei Niederösterreich ist nur drei Tage nach der Landtagswahl offenbar fix.
Nach NÖ-Wahl - ÖVP trifft andere Parteien zu Gesprächen Vertrauen wieder aufbauen
Nach NÖ-Wahl - ÖVP trifft andere Parteien zu Gesprächen Designierter SP-Landesparteivorsitzender Sven Hergovich machte den Anfang - Nachmittags das Treffen von Landeshauptfrau Mikl-Leitner mit Spitzen von FPÖ, Grünen und NEOS
Mikl Analyse
Mikl-Leitner startet heute Poker um Koalition ''Gräben zuschütten'' steht am Anfang der Gespräche mit allen Parteien.
NÖ-Wahl: Wer die meisten Vorzugsstimmen erhielt Niederösterreichische Landtagswahl
NÖ-Wahl: Wer die meisten Vorzugsstimmen erhielt 148.119 persönliche Kreuzerl für ÖVP-Landeshauptfrau, 97.731 für FPÖ-Listenersten
NÖ-Wahl: Endergebnis liegt vor, minimale Änderungen NÖ-Wahl
NÖ-Wahl: Endergebnis liegt vor, minimale Änderungen Nach Auszählung der Wahlkarten durch die Bezirkswahlbehörden kommt die ÖVP auf 39,93 Prozent, die FPÖ auf 24,19 und SPÖ auf 20,65 Prozent.
Hergovich, Landbauer, Mikl-Leitner Nach NÖ-Wahl
ÖVP startet Parteiengespräche am Mittwoch Nach der Landtagswahl in Niederösterreich war am Dienstag bei mehreren Parteien die Selbstfindungsphase im Gang. Dazu gehört auch die ÖVP, die vorerst weiter auf eine interne Analyse des Absturzes auf 39,94 Prozent setzt. Erste Gespräche mit den anderen Parteien sollen ab Mittwoch stattfinden.
Erwin Pröll Nach NÖ-Wahl
Erwin Pröll mahnt Selbstkritik ein Man solle mit Demut an Ergebnis herangehen.
NÖ-Wahl: Je geringer die Impfquote, desto stärker die FPÖ Auf Kosten der ÖVP
NÖ-Wahl: Je geringer die Impfquote, desto stärker die FPÖ Die FPÖ konnte in impfskeptischen Gemeinden stärker punkten  - auf Kosten der ÖVP.
Hergovich, Landbauer, Mikl-Leitner
Koalition der Verlierer nach NÖ-Beben Statt ÖVP-Wunsch nach Dreier-Koalition bahnt sich Große Koalition mit SP an.