Mikl-Leitner: EU-Grenzen "hochziehen"

Forderung

Mikl-Leitner: EU-Grenzen "hochziehen"

UNHCR-Anlaufstellen sollen bereits in Afrika Chance auf Asyl prüfen.

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) fordert angesichts des Flüchtlingsstroms ein "Hochziehen" der EU-Außengrenzen. In der Puls4-Sendung "Pro & Contra" erneuerte sie auch ihren Vorschlag, UNHCR-Anlaufstellen in Afrika zu schaffen, um dort die Chance auf Asyl prüfen zu lassen. Sowohl Mikl-Leitner als auch Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) plädierten für eine EU-Quote im Asylwesen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten