Schützenhöfer und Voves haben gewählt

Steiermark-Wahl

Schützenhöfer und Voves haben gewählt

Bei stürmischem Wetter gaben die Spitzenkandidaten ihre Stimmen ab.

Ein ziemlich gelassener Landeshauptmann Franz Voves schritt am Sonntagvormittag im Gasthof Hügellandhof auf der Schemerlhöhe bei seiner Heimatgemeinde Vasoldsberg östlich von Graz zur Stimmabgabe: "Das politische Match war bis gestern, heute ist der Wähler am Wort", so Voves zur wartenden Journalistenschar.

Diashow: Stimmabgabe in der Steiermark

1/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Franz Voves (SPÖ)

2/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Hermann Schützenhofer (ÖVP)

3/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Gerhard Kurzmann (FPÖ)

4/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Werner Kogler (Grüne)

5/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ)

6/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Gerhard Kurzmann (FPÖ)

7/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Hermann Schützenhofer (ÖVP)

8/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Franz Voves (SPÖ)

9/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Gerhard Kurzmann (FPÖ)

10/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Werner Kogler (Grüne)

11/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Hermann Schützenhofer (ÖVP)

12/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Hermann Schützenhofer (ÖVP)

13/17
Steiermark-Wahl
Steiermark Wahl

Hermann Schützenhofer (ÖVP)

14/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Hermann Schützenhofer (ÖVP)

15/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ)

16/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ)

17/17
Steiermark-Wahl
Steiermark-Wahl

Franz Voves (SPÖ)

Der SPÖ-Chef erschien in Begleitung seiner Ehefrau Ingrid und war sichtlich gut gelaunt: "Das ist das letzte Interview dieser Art, bei der nächsten Wahl trete ich ja nicht mehr an." Unterstützung erhielt Voves auch von den Enkeln Jakob und Benjamin. Diese hatten ein MMS geschickt, mit den Worten: "Opa is our big winner."

Bei stürmischem Herbstwetter und mit gutem Gefühl ist ÖVP-Spitzenkandidat Hermann Schützenhöfer Sonntagvormittag zur Stimmabgabe geschritten. "Man kann sich auch täuschen, aber ich habe ein gutes Gefühl", so Schützenhöfer, der mit seiner Ehefrau Marianne in Graz-Andritz seine Stimme abgab.

Er glaube an den Sieg der ÖVP, denn man habe eine Aufholjagd hingelegt. Er habe aber auch immer gesagt, man solle den Tag nicht vor dem Abend loben. "Die Sensation kann aber eintreffen", sagte Schützenhöfer, für den die relative Mehrheit ein "Traum" wäre.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten