Strache Philippa

Politik

Strache-Scheidung: Kommt es zum Rosenkrieg? Und warum?

Die Scheidungsklage von Phlippa gegen HC Strache enthält schwerste Vorwürfe. 

War die ganze Ehe zwischen Philippa und HC Strache nur eine Medien-Show? Hat es die große Liebe der beiden nie gegeben? In der Scheidungsklage fährt Wiens prominenteste Scheidungsanwältin, Kris­tina Venturini, jedenfalls schwerste Geschütze auf: „Die Sehnsucht der Klägerin nach Geborgenheit, Vertrauen, Verständnis und Liebe wurde vom Beklagten in keiner Weise … erwidert.“

„Durch die dargelegten schweren Eheverfehlungen hat der Beklagte die Ehe aus seinem alleinigen Verschulden so unheilbar zerrüttet, dass die Wiederherstellung einer Lebensgemeinschaft nicht erwartet werden kann.“Und dann – heftig: „Für den Fall, dass der Beklagte die Eheverfehlung bestreitet, behält sich die Klägerin die Vorlage von Sachbeweisen … vor.“