Comeback für Asyl-Thema

Thema Nr. 1

Comeback für Asyl-Thema

Es ist wieder da: Laut der brandaktuellen Umfrage von Research Affairs (600 Befragte vom 6. bis 7. September, Schwankungsbreite max. 4,3 %) sind "Zuwanderung und Flüchtlinge" die wichtigsten Themen für die Wahlentscheidung der Österreicher. Gleich 23 %nennen das Asylthema als das wichtigste, mit einem großen Abstand folgt Steuersenkung mit 11 %.

Thema Jobs rangiert auf Platz 6

Das sonst beherrschende Job-Thema kommt erst auf Platz 6 mit 7 % - davor liegen noch "Mindestlohn", "Sicherung der Pensionen" sowie "Sicherheit gegen Terror".

 
Der Meinungsschwenk überrascht: In der letzten Themenabfrage durch Research Affairs für ÖSTERREICH von Ende August stand zwar das Thema Sicherheit an der ersten Stelle - Integration und Flüchtlinge kam aber erst auf Platz 10.

Zahl der Flüchtlinge geht massiv zurück

Davor standen "Gesundheit", "Pensionen", Steuergerechtigkeit", der "Kampf gegen Sozialmissbrauch" und "höhere Strafen bei Gewaltdelikten" usw.
 
Dabei geht die Zahl der Asylanträge massiv zurück: Während noch im Vorjahr zwischen Jänner und Juli 28.793 Menschen um Asyl in Österreich ansuchten, waren es laut aktuellen Zahlen des Innenministeriums heuer nur 14.627 - das ist ein Minus von 49,2 %.
 
Pro Woche kommen demnach rund 500 Flüchtlinge nach Österreich, täglich sind es also rund 70. Vor zwei Jahren waren es täglich fast sechs Mal so viele als derzeit!

Welche Themen sind für Sie im Wahlkampf am wichtigsten?

Nachdem in den Research-Affairs-Umfragen seit Monaten Arbeitsplätze und Steuersenkung die Top-Themen waren -jetzt der Meinungsschwenk. Das Flüchtlingsthema ist wieder da. Laut aktueller Umfrage (600 Befragte vom 6. bis 7. September, Schwankungsbreite max. 4,3 %) halten es 23 % für am wichtigsten im Wahlkampf.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten