Wer kann im Finish noch gewinnen?

Wahl-Insider

Wer kann im Finish noch gewinnen?

Heute beginnt die heiße Phase des Wahlkampfs: Jetzt sind es nur noch 6 Wochen bis zur Entscheidung. Ab jetzt zählt jeder Fehler – jetzt gilt’s.

Kern will die TV-Duelle als Staatsmann gewinnen

Kern und Strache finden sich zum eigentlichen Wahlkampf-Start weit abgeschlagen.

Laut ÖSTERREICH-Umfrage muss Strache 9 %, Kern sogar 10 % auf Kurz aufholen.

Christian Kern setzt in seiner Strategie ganz auf die Wirkung der Wahl-Duelle. Er fühlt sich sicher, dass er als Kanzler im direkten Aufeinandertreffen mit Kurz erfahrener, reifer, seriöser wirken wird. Insgesamt stehen Kern je drei Einzel-Duelle mit Kurz und Strache (zuerst eines auf oe24-TV, dann auf Puls4 und schließlich im ORF) für die Aufholjagd zur Verfügung – dazu drei „Elefanten-Runden“ im Dreier-Kreis.

Kern muss alle diese Duelle gewinnen, wenn er noch in Führung gehen will.

Mit Silberstein fehlt ihm jetzt der geniale Themen-Berater und TV-Trainer – trotzdem ist die Linie klar: Kern will im TV auf die Erfolge Österreichs hinweisen – Aufschwung, Sinken der Arbeitslosen –, Stabilität versprechen und Reformen im Sozialen ankündigen – von der Gratis-Pflege bis zur Steuersenkung und bis zum Mindestlohn. Das Flüchtlings-Thema will er ausklammern.

Strache will im TV Sprecher der Wutbürger sein ...

HC Strache glaubt auch, dass er Sebastian Kurz im TV „entzaubern“ kann, Strache will im TV zum „Sprachrohr“ der Wutbürger werden, die Missstände unter Rot-Schwarz anprangern und seine „soziale Fairness“ propagieren.

Sebastian Kurz hat längst erkannt, dass die TV-Duelle vermutlich der letzte Stolperstein sind, der ihn am Wahlsieg noch hindern kann. Er ist nach dem ORF-Eklat mit Tarek Leitner auch gewarnt, dass ihm TV-Auftritte entgleiten können. Er trainiert deshalb ab sofort, wie er seine Botschaften kürzer, prägnanter, weniger schrill und auch staatsmännischer (vermutlich aber weiter ohne Krawatte) über den Bildschirm bringen kann.

... aber Kurz wird in Umfrage im TV am besten bewertet

In der jüngsten ÖSTERREICH-Umfrage wird übrigens überraschenderweise gerade Sebastian Kurz mit seinen TV-Auftritten (trotz des ORF-Eklats) am besten bewertet.

Der Kanzler muss Montag zeigen, was er im TV kann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten