Strache Schlusskundgebung

Mit Tausenden Fans

Strache: Finish am Viktor-Adler-Markt

Tausende Anhänger versammelten sich für Straches ­Finale im 10. Wiener Bezirk.

Ihre Schlusskundgebungen am Viktor-Adler-Markt sind für die Freiheitlichen schon längst zur Tradition geworden. Am Freitagabend ließ sich Spitzenkandidat Heinz-Christian Strache, flankiert von Ehefrau Philippa, beim Wahlkampf-Finale in Wien-­Favoriten nochmals von Tausenden Fans bejubeln.

Entertainment

Um 16 Uhr heizte die John Otti Band mit der FPÖ-Hymne Immer wieder Österreich den Massen ein, später stieß auch „EU-Bauer“ Manfred Tisal dazu. Der jahrelange Star des Villacher Faschings war heuer wegen eines beleidigenden Facebook-Postings gegen Flüchtlinge vom ORF gefeuert worden.

Hymne zum Abschluss

Wiens Vize-Bürgermeister Johann Gudenus startete den Reden-Marathon, Norbert Hofer erntete für seine Ankündigung, wieder als Bundespräsident kandidieren zu wollen, viel Applaus. In seiner finalen Ansprache rief HC Strache schließlich zum Urnengang auf und beschwor einen Wahlerfolg, ehe er die Bundeshymne anstimmte: „Vielleicht gelingt es uns sogar, gemeinsam die Überraschung zu schaffen.“



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten