Kurz vor der Kanzler-Krönung

So wählt Österreich

Kurz vor der Kanzler-Krönung

Die vorletzte Umfrage vor dem Wahlsonntag bringt bereits die Vorentscheidung:

  • Christian Kern und seine SPÖ stürzen nach dem Silberstein-Skandal ab: Die SPÖ verliert in nur einer Woche weitere 2 %, fällt auf 22 %, ist nur noch Dritter – und liegt im Stimmungsklima und bei den Unentschlossenen so schlecht, dass sie im Finish den Absturz unter 20 % befürchten muss.

Sebastian Kurz hat schon 34 %, Strache hält bei 27 %

  • Sebastian Kurz dagegen baut seine Führung auf 34 % aus – liegt im Stimmungstrend so gut, dass er ein Wahl-Ergebnis über 35 % erhoffen darf.

  • HC Strache freilich wird mit dem neuen, sanften Stil immer gefährlicher. Auch er legt zu, verbessert sich bereits auf 27 % – ist in allen Stimmungswerten so gut, dass für ihn fast 30 % drinnen sind.

171008_Sonntagsfrage6.jpg © TZOe

Wenn Kurz im Finish Fehler macht oder auch in den Silberstein-Sumpf gezogen wird, könnte Strache sogar noch Platz 1 schaffen. Doch vorerst führt Kurz mit 7 % Vorsprung.

171008_Parteien_Kurve.jpg © TZOe

Überholt Strache sogar Kern in der Kanzlerfrage?

In der Kanzlerfrage bleibt Kurz Erster – doch Strache ist kurz davor, den im freien Fall befindlichen „Noch-Kanzler“ Kern zu überholen (28:26).

Auch bei den TV-Duellen hat Strache bereits zu Kurz aufgeholt – beide liegen mit 30 : 30 als Sieger Kopf an Kopf.

Spannend ist das Rennen in den Zielgruppen. Kurz führt bei den Frauen (36 : 25) überlegen, Strache ist bei den Männern (32 : 28) fast schon gleichauf. Kurz siegt auch bei den Jungen und Älteren.

171008_Kanzlerfrage3.jpg © TZOe

27 % sind unentschlossen, 44 % wechseln die Partei ...

Unglaublich spannend: 27 % aller Wähler – fast 2 Millionen – sind noch zu überzeugen.

Die neue Umfrage von Research Affairs für ÖSTERREICH zeigt auch, wie spannend die letzte Woche mit den ORF-TV-­Duellen noch wird: Denn laut Research Affairs sind noch 27 % aller Wähler – also fast 2 Millionen – unentschlossen. 17 % haben eine „leichte Tendenz“, 10 % sind völlig offen.

171008_Wechselwaehler_Torte.jpg © TZOe

Die Unentschlossenen sind vor allem Frauen und Junge – und sie tendieren stark zu Kurz und Strache, ein wenig auch zu Pilz. Die SPÖ stürzt bei den Unentschlossenen ab.

Das erklärt sich aus der politischen Stimmungslage, die für Unentschlossene sehr oft entscheidend ist: 70 % aller Österreicher halten die Stimmung für die ÖVP für gut, 67 % für die FPÖ – nur 29 % für die SPÖ.

171008_Stimmung_Parteien.jpg © TZOe

Den besten Wahlkampf hat nach Meinung der Wähler die ÖVP (35 %), den schmutzigsten die SPÖ (46 %).

73 % halten den Wahlkampf für „schmutzig“ – und 75 % glauben, dass Silberstein der SPÖ schaden wird.

171008_Wahlkaempfe.jpg © TZOe

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten