Kurz

Umfrage

Frauen wählen Kurz

Die ÖVP führt in den Umfragen – das sind die Gruppen, die Sebastian Kurz so stark machen.

33 % – die ÖVP scheint auch in der aktuellen ÖSTERRECH-Umfrage (Research Affairs, 1.000 Interviews vom 25. bis 28. 9.) auf Platz 1 festgeklebt zu sein. Bereits seit Mai ist Sebastian Kurz’ Partei so stark, sie liegt 7 Prozentpunkte vor der FPÖ, die auf 26 % zulegen konnte. Abgeschlagen mit 24 % die SPÖ. Neos, Grüne und Pilz liegen auf 6, 5 und 4 %.

Frauen

Doch wer macht Kurz so stark? Die besten Werte hat der ÖVP-Chef bei 50+, Frauen und Wählern mit Matura. Die SPÖ schwächelt indes in allen Bevölkerungsgruppen: Mit 26 % am stärksten sind die Roten noch bei ihren Stammwählern, den Senioren. Die FPÖ wiederum hat ihren besten Wert bei Menschen ohne Matura.

Wer ist die Frauen-Partei?

Research Affairs fragte aber auch ab, für welche Bevölkerungsgruppe Parteien die jeweils beste Politik machen. Überraschend: Hier schneidet die ÖVP (und auch die FPÖ) beim Frauenthema ex­trem schlecht ab – nur 8  % sagen, die ÖVP mache am meisten für Frauen. Das heißt: Frauen wählen ÖVP, obwohl diese Partei sich nach Ansicht der Wählerinnen und Wähler nicht für Frauenanliegen einsetzt. Die ÖVP wird eher als Partei der Männer und Jüngeren gesehen, die SPÖ als Partei der sozial Schwachen und Älteren.

"Welche Partei tut am meisten für ..."

© oe24
Frauen wählen Kurz
× Frauen wählen Kurz

Sieger der TV-Duelle

Sebastian Kurz zieht also vor allem als Person: 32 % sind denn auch der Ansicht, der ÖVP-Chef habe sich in den bisherigen TV-Duellen am besten geschlagen. Hier kann auch FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache punkten – er kommt auf 29 %. SPÖ-Chef Kern erreicht nur 23 %.

© oe24
Frauen wählen Kurz
× Frauen wählen Kurz
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten