Facebook-Wirbel um Kern-Auftritt vor AKP-Fans

spoe

Facebook-Wirbel um Kern-Auftritt vor AKP-Fans

Kanzler Kern soll am Samstag eine umstrittene Veranstaltung in Wien besucht haben.

Neue Aufregung um Bundeskanzler Christian Kern. Die letzte Wahlveranstaltung des SPÖ-Chefs soll am Samstagabend vor AKP- und Milli Görüs-Fans in Wien stattgefunden haben. Wie ÖVP-Kandidat Efgani Dömnez auf Facebook schrieb, sollen dabei unter anderem auch die SPÖ-Abgeordnete Petra Bayer, der Wiener Gemeinderat Omar Al-Rawi, der Milli Görüs Mann Resul Ekrem Gönültas und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christoph Matznetter anwesend gewesen sein.

© FB
Facebook-Wirbel um Kern-Auftritt vor AKP-Fans

Kern hatte sich im Wahlkampf wiederholt vom politischen Islam distanziert und angekündigt AKP-nahe Vereine strikter zu kontrollieren. Die Aufregung in den sozialen Medien ist deshalb nun groß, zahlreiche User kritisierten den Auftritt des Kanzlers.

Geht die Nationalratswahl so aus, wie es die Umfragen nahelegen, müssen sich SPÖ und Grüne auf Negativ-Rekorde einstellen. Die FPÖ könnte ihren Rekord-Wert aus der Ära Haider toppen. Die ÖVP müsste enorm zulegen, um Rekorde zu erreichen.

Schon das geringste Minus bedeutet für die SPÖ, dass sie so schlecht abschneidet wie nie zuvor - denn sie landete schon 2013 auf ihrem historischen Tiefstwert von 26,82 Prozent.