SPÖ-Chef

Kern wortkarg bei Stimmabgabe

Der Bundeskanzler gab sich wortkarg und freut sich auf das Austria-Match.

Bundeskanzler Christian Kern hat Sonntagvormittag voll Optimismus seine Stimme für die Nationalratswahl abgegeben. "Wir haben uns eine längere Feier vorgenommen", meinte der SPÖ-Spitzenkandidat beim Eintreffen in seinem Wahllokal in Wien-Neubau.

Kern, der in Begleitung seiner Frau Eveline zur Stimmabgabe gekommen war, betonte, ein sehr entspanntes Gefühl zu haben. Er sei gerade eben eine Runde Joggen gewesen. Bis zum Wahlschluss will er die Zeit mit seiner Familie verbringen. Am Nachmittag möchte er neben den Wahlergebnissen auch das Spiel seines Lieblings-Fußballklubs Austria Wien gegen Sturm Graz im Fernsehen verfolgen. Er hoffe, dass dieses ebenso gut ausgehe wie die Wahl, so Kern.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten