Netz kichert über Rendi-Wagner-Partnerlook

Das doppelte Lottchen

Netz kichert über Rendi-Wagner-Partnerlook

SPÖ-Chefin Rendi-Wagner und ihr Mann wählten fast das identische Outfit.

Als Erste der Spitzenkandidaten hat Sonntagvormittag SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner ihre Stimme zur Nationalratswahl abgegeben. In ihrem Wahllokal im ersten Wiener Gemeindebezirk erschien sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Michael Rendi.

Rendi-Wagner und ihr Mann Michael wählten dabei fast das identische Outfit. Beide kamen mit grauem Blazer, dunkler Hose und weißen Schuhen. Natürlich lachten auch viele User in den sozialen Medien über das doppelte Lottchen.

© APA/ROLAND SCHLAGER
Netz kichert über Rendi-Wagner-Partnerlook

SPÖ-Chefin will Türkis-Blau verhindern

Die rote Spitzenkandidatin erklärte in einem kurzen Statement, dass ihre Partei einen sehr guten Wahlkampf mit vielen Themen geführt habe. Eine Prognose für den Ausgang wollte sie nicht stellen, da heute der Wähler das Wort habe. Die Österreicher hätten es dabei in der Hand, eine Fortsetzung von Türkis-Blau zu verhindern.
Video zum Thema: Rendi-Wagner hofft auf hohe Wahlbeteiligung
 
Den Tag wird Rendi-Wagner zunächst im Kreise ihrer Familie verbringen. Das Frühstück besorgte das Ehepaar bei der nahe gelegenen Bäckerei gleich selbst.
 
 
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten