NEOS: Einzug in Wien als Rettung

Blaues Auge

NEOS: Einzug in Wien als Rettung

Pinke wollen nun Duell gegen Grün im Bund.

Die Neos waren die Überraschung des gestrigen Sonntags. Trotz der extremen Polarisierung zwischen SPÖ und FPÖ haben sie den Einzug in den Wiener Landtag relativ klar geschafft.

Damit ist Spitzenkandidatin Beate Meinl-Reisinger die neue starke Frau bei den Neos. Sie und Parteichef Matthias Strolz werden die pinke Wahlkampflinie damit strikt beibehalten: Eine scharfe ­Abgrenzung gegen die FPÖ und ein Anti-Korruptionswahlkampf. So wollen sie sich künftig gegen die Grünen behaupten.

Video zum Thema: Wahl: Wolfgang Fellners Analyse
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten