Partei-Manager Blümel übernimmt Wiener ÖVP

Wien-Wahl

Partei-Manager Blümel übernimmt Wiener ÖVP

ÖVP-Generalsekretär soll neuer Chef der Wiener Volkspartei werden

ÖVP-Generalsekretär Gernot Blümel ist Montagnachmittag vom Landesparteivorstand der Wiener Volkspartei mit 95,7 Prozent der Stimmen zum geschäftsführenden Obmann gewählt worden. Das gab der scheidende Parteichef Manfred Juraczka nach der Sitzung gemeinsam mit Blümel bekannt.

Formal vollzogen wird die Übergabe Anfang 2016 beim Landesparteitag, Blümel führt aber ab sofort die Geschäfte. "Das ist eine große Aufgabe. Ich freue mich", sagte er in einer Pressekonferenz nach der Sitzung.

"Wir brauchen eine stimmige Neuaufstellung der Wiener Landespartei. Blümel hat den Evolutions-Prozess der Bundespartei sehr gut aufgesetzt. Das ist eine Basis und ein Modell für die Neuaufstellung der Wiener Partei", erklärte Mitterlehner in einer schriftlichen Stellungnahme gegenüber der APA.

Zur Frage, ob Blümel Generalsekretär der Bundespartei bleibt, hieß es: "Wien braucht jetzt jemanden, der sich hauptberuflich für die Partei einsetzen kann. Das kann Blümel."
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten