Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Wer gewinnt das Duell Strache 
gegen Faymann?

HC Strache meldet sich zurück und träumt wieder mal vom Wahlsieg.

Der FPÖ-Chef ist in den letzten Wochen fast in der Versenkung verschwunden, auf 21 % in den Umfragen zurückgefallen und hoffnungslos Letzter im Polit-Barometer.

Der FPÖ-Chef weiß, wie er sich in Position bringt: Er muss die Wahl zum Duell „Strache – Faymann“ machen, er muss den Kanzler als EU-Büttel diskreditieren und selbst als Anti-EU-Kämpfer auftreten – und er muss sich als Koalitions-Partner ins Spiel bringen.

Für einen Wahlsieg ist das wohl zu wenig: Das Potenzial der Österreicher, die aus der EU und dem Euro austreten wollen, beträgt derzeit nur 23 %. Strache kann nur gewinnen, wenn er bei den Themen „Soziale Gerechtigkeit“, „Sicherheit“, „Reformen“ punktet – doch da liegt er meilenweit hinter der Faymann-SPÖ zurück.

Der Kanzler hat zwar derzeit katastrophale Persönlichkeitswerte, ist aber in den drei Themen, die laut Experten die Wahl entscheiden werden, mit Abstand am besten positioniert: Im Duell Faymann gegen Strache steht es derzeit
– bei der Frage „Wer kann Regierung besser führen?“ 25 : 13,
– bei der Frage „Wer ist besser für Ihre persönliche Situation?“ 19 : 9
– und bei der Frage „Wer sorgt für soziale Gerechtigkeit?“ 31 : 10 für die SPÖ gegen die FPÖ.

Solange Strache bei den wahlentscheidenden Themen nicht punkten kann, hat er keine Chance.

Schicken Sie Ihre Meinung an: wolfgangfellner@oe24.at

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten