Entgeltlicher Content
Historische Entwicklung des Goldpreises

Goldpreis von 1970 bis heute

Historische Entwicklung des Goldpreises

Gold hat sich im Laufe der Zeit von einer einfachen Währung zu einer rentablen Investitionsanlage entwickelt.

Vor dem 20. Jahrhundert wurde Gold in erster Linie als Währung gehandelt. Die damaligen Münzen waren ein Gemisch aus Gold und Silber und standen in einem festen Wechselverhältnis zueinander. Bei der Einführung von Dollar und anderen Papierwährungen wurden diese in einem bestimmten Tauschverhältnis zu Gold festgelegt. 

Nachdem die Menge an US-Dollar an die Goldreserven gekoppelt war und die Geldmenge somit nicht erhöht werden konnte, führte die Weltwirtschaftskrise von 1929 zu einer fatalen Massenarbeitslosigkeit und Deflation. Jedoch hatte die Wirtschaft ihre Lehre gezogen und so wurde in den 1970er Jahren ein flexibler Wechselkurs für den US-Dollar eingeführt und dieser vom Gold entkoppelt.

Goldpreisentwicklung seit 1970

Die Goldpreisentwicklung seit 1970 ist sehr positiv verlaufen. Während 1970 die Feinunze Gold noch 37,60 US-Dollar wert war, stieg dieser Wert 1973 bereits auf 102,25 US-Dollar. Aufgrund der bis 1980 anhaltenden Inflation und der Verunsicherung  der Finanzmärkte wurde Gold bereits damals als krisensichere und stabile Anlageform gesehen. Dieser Trend setzte sich in den folgenden Jahren fort und mündete 1980 in einer regelrechten Goldexplosion mit einem Kurswert von 850 US-Dollar. 

© philoro

Die 2000er bis heute

In den 90er Jahren stabilisierten sich die Volkswirtschaften, weshalb der Goldpreis sank. Doch im Jahre 2001 erlebte Gold ein Comeback. Und gerade als die Weltwirtschaft 2008 einbrach, war Gold beliebter denn je und erreichte ein bis dahin nicht vorhandenes Allzeithoch von 1.000 US-Dollar. Den höchsten jemals erreichten Kurswert schaffte dieses Edelmetall am 6. September 2012. Damals war die Feinunze Gold 1.920,65 US-Dollar wert. 

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass gerade in Krisenzeiten, wie Ölkrisen oder beispielsweise der Weltwirtschaftskrise 2008, der Wert von Gold konstant und sehr stark steigt. Aber auch in ruhigen Zeiten bleibt der Goldwert relativ stabil. Die aktuell weltweite Situation mit der Corona-Pandemie, einem unberechenbaren US-Präsidenten und schweren Zeiten für Europa könnten vielversprechend für Goldanleger sein.

 

Den aktuellen Goldkurs finden Sie auf der philoro Homepage!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten