Entgeltlicher Content
Was macht Gold so wertvoll und besonders?

Gold als Wert

Was macht Gold so wertvoll und besonders?

Jeder kennt das glänzende Edelmetall, aber was macht es so besonders?

Gold gehört zu den wertvollsten Stoffen der Erde, nicht zuletzt, weil es schön und rar ist. Schön ist es wegen seiner sattgelben, leuchtenden Farbe, und aufgrund seiner Rarität ist es wertvoll. Hohe Preise können für seltene und beliebte Dinge verlangt werden.
 
Der Begriff leitet sich aus dem Indogermanischen ab. Im Lateinischen wurde das Gold „Aurum“ genannt, weshalb das chemische Elementsymbol „Au“ lautet. Das Edelmetall ist sehr beständig und lässt sich im Gegensatz zu anderen Metallen auch mit Säuren nur schwer auflösen. Alle Edelmetalle, also nicht nur Gold, sondern zum Beispiel auch Silber, Platin oder Palladium, sind extrem korrosionsbeständig. Das bedeutet, dass sie nicht rosten und auch sonst nur schwer zersetzt werden können.
 
Gleichzeitig ist Gold dehnbar und weich und daher vielseitig bearbeitbar. Ein Gramm Gold kann bis zu 3 Kilometer in die Länge gezogen oder zu Blattgold ausgewalzt werden. Mit dieser dünnen Folie werden Statuen, Bilderrahmen und ganze Kirchendächer vergoldet.
 
Schon vor Tausenden Jahren wurde mittels Goldkronen, Zeptern und Schmuck, Macht und Reichtum demonstriert. Gold ist also seit jeher auch ein Statussymbol.
 
Als Währung kommt es heute nicht mehr zum Einsatz. Das meiste Gold fließt in die Schmuckindustrie. Etwa 85 Prozent der weltweit geförderten Menge werden zur Herstellung von Uhren, Ringen oder Armreifen verwendet. Zwölf Prozent finden Verwendung in der Industrie. Gold ist ein hervorragender elektrischer Leiter und kann leicht verarbeitet werden, weshalb die Elektronikindustrie gerne auf das Edelmetall zurückgreift. Auch die Medizin, vor allem die Zahnmedizin, nutzt es für seine Zwecke. Aufgrund der großen Nachfrage bei gleichzeitiger Knappheit des Angebots – Edelmetalle sind nicht unendlich verfügbar auf der Welt – ist es sehr wertvoll. Aus diesem Grund hat sich physisches Gold auch als Anlagemöglichkeit etabliert. Zu diesem Zweck wird es in Goldbarren gegossen oder zu Münzen geprägt.
 
Weitere Informationen zum Thema Gold auf philoro!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten