12. September 2011 10:15

Biografie 

Madonna

Die Pop-Ikone Madonna ist am 16.August 1958 in Michigan geboren.

Madonna
© Sean Gallup/Getty Images

Nach der High-School hielt sich die damals noch unbekannt Madonna mit Gelegenheitsjobs und Nacktaufnahmen für den Plaboy über Wasser. Mit dem Debütalbum „Madonna“ 1983 und der dritten Single „Holiday“ schaffte die Sängerin einen ersten Durchbruch. Ihr zweites Album „Like a Virgin“ markierte den endgültigen Aufstieg zum Pop-Star. Der Song ließ die konservativen Ordnungswächter schockiert aufschreien, jedoch waren die Fans wie elektrisiert von dieser neuen Freiheit im Popgeschäft. Ihr erster Kinofilm „Susan…verzweifelt gesucht“ avancierte ebenfalls zum Leinwand-Hit. Ihr erstes „Greatest-Hits-Album „The Immaculate Collection“ verkaufte sich bis heute mehr als 30 Millionen Mal und ist so das meistverkaufte „Best of“-Album einer Sängerin. Das Album „Erotica“ 1993 markierte Madonnas provokativen Höhepunkt. 1997 erhielt sie für die Rolle im Musical-Film „Evita“ einen Golden-Globe als „Beste Hauptdarstellerin“. 1999 gewann sie für den neuen Sound des Albums „Ray of Light“ insgesamt vier Grammys. 2005 wurde sie von Star-Fotograf Mario Testino für das Luxus-Label „Versace“ in Szene gesetzt.

Madonna – Steckbrief

Beruf: Pop-Ikone
Geburtsdatum: 16.August 1958
Geburtsort: Michigan

Lebenslauf & Privates

2007 wechselte sie von ihrer Plattenfirma „Warner Music Group“ zu dem Konzertveranstalter „Live Nation“ um sagenhafte 120 Millionen Dollar. Mit ihrer „Confessions“-Tour konnte sie 60 ausverkaufte Shows verbuchen. Ihre Ambitionen als Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin verlief nach anfänglichen Erfolgen trotzdem im Sand und wurde mit etlichen „Goldenen Himbeeren“ für miserable Leistungen geehrt. Laut Guinness World Records gilt Madonna mit über 380 Millionen verkauften Tonträgern als kommerziell erfolgreichste Sängerin der Welt.  Privat war der Pop-Superstar von 1985 bis 1989 mit dem Schauspieler Sean Penn verheiratet. Im Jahr 2000 heiratete sie den britischen Regisseur Guy Ritchie – die Ehe wurde 2008 wieder geschieden. Madonnas Tochter Lourdes Maria aus der Beziehung mit dem Kubaner Carlos Leon und Sohn Rocco aus der Verbindung mit Guy Ritchie sind ihre leiblichen Kinder. Im Oktober 2006 adoptierte sie Sohn David aus Malawi und 2009 das Halbwaisenmädchen Mercy.

Madonna für Louis Vuitton
https://images05.oe24.at/madonna1_261900a.jpg/storySlideshow/563.605
Werbekampagne: Madonna für Louis Vuitton
https://images03.oe24.at/madonna2_261901a.jpg/storySlideshow/563.606
Werbekampagne: Madonna für Louis Vuitton
https://images02.oe24.at/madonna7_261904a.jpg/storySlideshow/563.611
Werbekampagne: Madonna für Louis Vuitton
https://images01.oe24.at/madonna6_261905a.jpg/storySlideshow/563.610
Werbekampagne: Madonna für Louis Vuitton
https://images04.oe24.at/madonna5_261906a.jpg/storySlideshow/563.609
Werbekampagne: Madonna für Louis Vuitton
https://images03.oe24.at/madonna4_261907a.jpg/storySlideshow/563.608
Werbekampagne: Madonna für Louis Vuitton
https://images02.oe24.at/madonna3_261908a.jpg/storySlideshow/563.607
Werbekampagne: Madonna für Louis Vuitton




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare
FAQ