Anderswo ins neue Jahr rutschen...

Silvester-Hotspots

Anderswo ins neue Jahr rutschen...

Wo lassen Sie dieses Jahr die Korken knallen? Bleiben Sie in der eigenen Stadt oder feiern Sie in einer aufregenden Metropole? HRS präsentiert die beliebtesten Ziele für Silvester-Reisen und stellt spektakuläre Unterkünfte für die Neujahrsnacht vor.
 
Sydney, Harbour Bridge
Wer sich zu einer Silvester-Reise nach Australien aufmacht, gehört zu den Ersten, die das neue Jahr begrüßen dürfen. Zehn Stunden vor dem Jahreswechsel bei uns startet in Sydney das fulminante Silvester-Spektakel. Die Harbour Bridge und das Opernhaus bieten eine spektakuläre Kulisse für das riesige Feuerwerk. In optimaler Lage zwischen Harbour Bridge und Opernhaus befindet sich das Holiday Inn Old Sydney. Das 5-Sterne-Hotel verfügt über insgesamt 174 Zimmer. Um Mitternacht können Hotelgäste vom Dachpool aus den grandiosen Blick auf das Feuerwerk über dem wohl eindrucksvollsten Hafen der Welt genießen. 
 
Hongkong, Hafenpromenade
Hongkong feiert das neue Jahr mit einem beeindruckenden chinesischen Feuerwerk, das die gesamte Skyline der asiatischen Metropole erleuchtet. Der perfekte Ort, das Spektakel zu bestaunen, ist die Hafenpromenade von Kowloon. Dort liegt auch das Hotel Harbour Grand Kowloon. Das 5-Sterne-Haus bietet Hongkong-Reisenden eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt und den Victoria Harbour. Zusätzlich versprechen ein Pool auf der Dachterrasse, ein Spa sowie sechs gastronomische Einrichtungen einen gelungenen Aufenthalt.
 
Bangkok, Central World Square
Besonders bunt ist das Treiben in der Innenstadt von Bangkok. Die große Silvester-Show und das Feuerwerk finden auf dem Central World Square statt. In unmittelbarer Nähe des Platzes befindet sich das luxuriöse Centara Grand At CentralWorld. Gäste, die das Spektakel lieber aus sicherer Entfernung betrachten, haben vom hoteleigenen Fifty Five Restaurant und von der Red Sky Bar einen fantastischen Ausblick auf das Feuerwerk über der thailändischen Hauptstadt.
 
Moskau, Roter Platz
Gegen Mitternacht versammeln sich die Moskauer rund um den zentralen Roten Platz und begrüßen mit dem Glockenschlag das neue Jahr. Anschließend findet jedes Jahr das größte Feuerwerkspektakel der Stadt statt, bei dem sich tausende Menschen zusammenfinden. Nur wenige Minuten vom weltberühmten Platz entfernt liegt mit dem Metropol Moscow Hotel eines der besten Luxushotels Moskaus. 1898 im Jugendstil erbaut, stellt es Gästen insgesamt 360 Zimmer und 72 Suiten zur Verfügung, die von Leo Tolstoi über Bertolt Brecht bis Michael Jackson schon viele Berühmtheiten beherbergten.
 
Berlin, Brandenburger Tor
Die größte Silvester-Party Deutschlands findet im Herzen Berlins statt. Rund eine Million Menschen werden wieder zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule erwartet, um gemeinsam ins neue Jahr zu feiern. Pünktlich um Mitternacht gibt es dann ein gigantisches Feuerwerk. Im Herzen des Geschehens, direkt am Brandenburger Tor, bietet das berühmte Hotel Adlon Kempinski Berlin-Reisenden ein stilvolles Ambiente für die Neujahrsnacht. Gäste haben die Wahl aus 304 Zimmern und 78 Suiten und können sich in zwei Restaurants sowie einem Spa- und Wellnessbereich verwöhnen lassen.
 
Paris, Champs-Élysées
Paris bietet auf den Champs-Élysées jährlich eine der größten Silvester-Feiern der Welt. Um Mitternacht treffen sich traditionell zehntausende Pariser und Touristen auf dem Prachtboulevard, um mit Champagner anzustoßen und sich ein „Bonne Année“ zu wünschen. Nur wenige Schritte von den Champs-Élysées entfernt liegt das neu eröffnete Hotel Beauchamps, eines der beliebtesten Boutique-Hotels von Paris. Das Hotel bietet insgesamt 89 Zimmer und Suiten in farbenfrohem Design.  
 
London, London Eye
Pünktlich mit den ersten Glockenschlägen von „Big Ben“ um Mitternacht wird das Feuerwerk vor dem Riesenrad „London Eye“ gezündet. Eine passende Übernachtungsmöglichkeit, nur fünf Gehminuten vom London Eye entfernt, bietet das luxuriöse Park Plaza Westminster Bridge London. Das Designhotel wurde erst im Frühjahr 2010 eröffnet und bietet unter anderem eine imposante Sicht auf „Big Ben“ und das Parlament.
 
Rio de Janeiro, Copacabana
Eine der größten Silvester-Partys Brasiliens steigt im sommerlichen Rio de Janeiro an der Copacabana. Zahlreiche Strandpartys laden dazu ein, das neue Jahr mit Live-Musik, Samba-Shows und großem Feuerwerk über dem Meer zu begrüßen. Eine tolle Aussicht über die Copacabana bietet sich dem Rio-Reisenden vom Hotel Pestana Rio Atlantica. Das 5-Sterne-Hotel verfügt über insgesamt 247 Zimmer und Suiten.
 
New York, Times Square
Das wohl bekannteste Silvester-Spektakel der Welt findet am Times Square in New York statt. Punkt Mitternacht wird die weltbekannte bunte Zeitkugel herunter gelassen. Exakt eine Minute dauert dieses Spektakel. Darauf folgt ein riesiges Feuerwerk. Im Konfettiregen begrüßen hunderttausende New Yorker und Touristen aus aller Welt das neue Jahr. Wer direkt im Mittelpunkt des Geschehens übernachten möchte, ist im Hilton Times Square genau richtig. Um das Feuerwerk zu betrachten, müssen Gäste nicht einmal das Hotel verlassen. Das Hilton befindet sich in den oberen Etagen eines 44-stöckigen Gebäudekomplexes.
 
Las Vegas, Las Vegas Strip
In Las Vegas herrscht an Silvester Ausnahmezustand. Zentrum der Feierlichkeiten ist der berühmte Strip, der bekannteste Abschnitt des Las Vegas Boulevard. Hier befinden sich viele der bekannten Luxushotels, von deren Dächern aus Punkt Mitternacht das Feuerwerk gezündet wird. Las-Vegas-Touristen übernachten beispielsweise im berühmten The Mirage. Das Hotel wurde im November 1989 als erstes Megaresort in Las Vegas eröffnet und verdankt seine Bekanntheit auch den langjährigen Auftritten von Siegfried und Roy. Neben den über 3.000 Zimmern auf 30 Etagen bietet das Hotel seinen Gästen eine große tropische Pool-Landschaft und nicht weniger als elf Restaurants.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum