Fun-Sport: Der Blob erobert  Europa

Adrenalinkick

Fun-Sport: Der Blob erobert Europa

Blobbing ist in den USA schon lange beliebt. Nun versucht sich der Blob auch bei uns durchzusetzen. Wem ein normaler Badetag einfach nicht spaßig genug ist, der sollte den neuen Wasser-Funsport einmal ausprobieren. Adrenalinkick pur!

Was ist Blobbing?
Im Wasser schwimmt ein Blob, ein mit Luft gefüllter riesen Gummischlauch. Der "Blobber" sitzt auf dem einen Ende des Blobs. Der "Jumper" springt von einem Sprungturm auf das andere Ende des Blobs und katapultiert dadurch den "Blobber" meterhoch in die Luft.

Begonnen hat die Geschichte des "Blobbings" mit Gas- bzw. Ölbehältern aus Gummi, wie sie in der Seefahrt zum Transport von Kraftstoffen zum Einsatz kommen. Abenteuerlustige Seeleute sprangen vom Frachter auf die Blobs und entdeckten den Blob-Effekt: danach ging alles ganz schnell: "Blobbing" wurde in den USA rasch zum absoluten Water-Fun-Event.

Gut geschützt
"Blobber" sollten sich mit einer Schwimmweste vor einer unsanften Landung im Wasser schützen. Auch ein Helm kommt zum Einsatz - vor allem bei den Extrem-Springern.

Blobbing als Sportart
Ziel und Intention der Blob-Gemeinde ist es zudem, Blobbing europaweit als Sportart zu etablieren, eine Vereinsstruktur aufzubauen und letztendlich sogar Europameisterschaften auszutragen. Erfahrene Blobber springen bereits spektakuläre Tricks und Figuren, die ähnlich wie beim Snowboarden bewertet werden können. Blobbing ist als Sportart vor allem auf Grund des besonderen Flairs und der extrem hohen Zuschauerfreundlichkeit sehr attraktiv.

Mehr Infos: www.blob-tour.de, www.blob-europe.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Diese Länder sollten Sie 2020 nicht bereisen
Travel Risk Map Diese Länder sollten Sie 2020 nicht bereisen
Die Travel Risk Map zeigt auf: Wo ist man sicher und welche Plätze auf unserer Erde sollte man eher meiden. 1
Das sollten Sie im Flieger niemals trinken
Stewardess packt aus Das sollten Sie im Flieger niemals trinken
Eine Flugbegleiterin warnt ausdrücklich vom Bestellen dieses Getränkes. 2
Ranking: So überfüllt ist Wien
Touristen-Boom Ranking: So überfüllt ist Wien
Wien liegt vor Paris oder New York. Auf einen Einwohner kommen bereits 3,29 Touristen. 3
Tourismus: Wenn die Massen zur Plage werden
Overtourism Tourismus: Wenn die Massen zur Plage werden
Österreich besonders beliebt: In Hallstatt kommen auf einen Bewohner bereits 124 Touristen. 4
Innsbruck unter den besten »small cities« der Welt
Im ›Monocle‹-Ranking auf Platz acht Innsbruck unter den besten »small cities« der Welt
Die Landeshauptstadt schaffte es als einzige österreichische Stadt unter die Top Ten. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum