Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen

Gefährlich?

Darum sollten Sie im Flieger lieber nicht schlafen

Reisen macht müde - so wirkt es zumindest auf viele Menschen, sobald sie im Flugzeug Platz nehmen. Doch wie "Travelbook" berichtet, wird das Schlafen während mancher Flugphasen nicht empfohlen. Laut HNO-Arzt Dr. Mechkat solle man es vermeiden, während des Starts und der Landung ein Nickerchen zu machen, da es sein kann, dass dabei der Druckausgleich im Innenohr nicht stattfindet.

"Das Mittelohr hat eine luftgefüllte Höhle, deren Druck an den Außendruck angepasst ist. Da sich bei dem Start oder der Landung eines Flugzeugs der Umgebungsdruck ändert, entsteht eine Diskrepanz." Zumeist finde der Druckausgleich automatisch statt, etwa beim Schlucken. Wenn dies jedoch nicht passiert, kann es neben einem Druckgefühl im Ohr und Schmerzen auch zu Einblutungen ins Mittelohr oder das Trommelfell kommen, berichtet "Travelbook".

Bewusster Druckausgleich

Gegen das unangenehme Gefühl in den Ohren kann man in etwa den Unterkiefer vor- und zurückbewegen. Möchte man den Druckausgleich bewusst herbeiführen, so sollte man sich die Nase zuhalten, den Mund schließen und kontrolliert pusten. Auch Trinken, Schlucken oder Kaugummikauen helfen.

"Verschwindet der Druck in den Ohren nicht binnen 24 Stunden, sollte man einen Arzt aufsuchen", empfiehlt Dr. Mechkat laut "Travelbook". Kommen zu dem starken Druck auch noch Geräusche im Ohr oder Schwindel hinzu, so sollte man den Arztbesuch direkt nach der Landung vornehmen.

Nackenkissen

Für alle Menschen, die im Flugzeug gerne schlafen wollen, ist das Nackenkissen ein uverzichtbares Zubehör. Auch bei einer längeren Busreise, sind die Kopfstützen sehr empfehlenswert. Tipp: Bevor Sie vollkommen überteuert am Flughafen einkaufen, stöbern Sie lieber im Nackenkissen-Vergleich von oe24 und besorgen sich eines vor Ihrem Reiseantritt!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum