Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden

Besser nicht verwenden

Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden

In Hotels ab drei Sternen ist es Pflicht, dass den Urlaubern im Zimmer ein Föhn zur Verfügung gestellt wird. Doch eine Studie im Auftrag von ABC News hat nun herausgefunden, dass es besser ist, den eigenen Haartrockner in den Urlaub mitzunehmen.

Laut der Studie wurden auf Föhnen in Hotelzimmern nämlich deutlich mehr Keime gefunden als in der Toilette. Erklären kann man dies dadurch, dass die sanitären Einrichtungen in Hotels täglich gereinigt werden, kleinere Gegenstände wie etwa der Föhn im Badezimmer werden jedoch vom Putzpersonal zumeist nicht gesäubert, sondern einfach verstaut. Aus diesem Grund sammeln sich die Keime sämtlicher Urlauber in dem Gerät an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum