Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt

Pilot packt aus

Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die meisten Flüge verlaufen in der Regel völlig problemlos und angenehm. Beim Landeanflug kann es aber – besonders aufgrund des Wetters - hin und wieder zu leichteren Komplikationen kommen. Manche Flughäfen sind dabei bei Piloten besonders gefürchtet: Für Flughäfen der Kategorie C benötigen Piloten sogar eine spezielle Ausbildung – hier sind die Gegebenheiten alles andere als optimal.

Pilot Alexander Mietz hat nun im Gespräch mit Focus Online erklärt, welche Flughäfen seiner Einschätzung nach besonders gefährlich sind. Allen voran ist dies für den erfahrenen Kapitän ein Airport in Österreich – nämlich Innsbruck. Die besonderen Gegebenheiten mit  starken Windböen und den umliegenden Bergen würden den Flughafen in Tirol einzigartig machen und auch für erfahrene Piloten eine Herausforderung darstellen.

Aber auch die Flughäfen auf der Insel Madeira oder jene etwa in Grenoble und Florenz sind gefürchtet. Der Pilot beruhigt allerdings. Eine Gefahr für Passagiere würde zu keinem Zeitpunkt bestehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum