Deutsche urlauben gerne im eigenen Land

Urlaubziele

Deutsche urlauben gerne im eigenen Land

Österreich war 2007 das viertliebste Urlaubsziel der Deutschen. 5,7 Prozent der Bundesbürger reisten in die Alpenrepublik. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der BAT (British-American-Tabacco)-Stiftung hervor. Für 2008 planen unsere deutschen Nachbarn noch mehr Reisen nach Österreich. Ganze 6 Prozent wollen einen Österreich-Urlaub machen, kein anderes Land könnte auf so hohe Zuwächse hoffen.

Deutschland bleibt die Nummer 1
Das belibteste Urlaubsland der Deutschen bleibt Deutschland, ein gutes Drittel möchte den Urlaub im eigenen Land verbringen. Besonders Senioren und Alleinstehende entscheiden sich häufig für eine Inlandsreise. An zweiter Stelle lag 2007 Italien und erst an dritter Stelle kam das bisher beliebteste Urlaubsland: Spanien. Sonne und Strand-Destinationen wie die Türkei, Griechenland und die Karibik konnten ebenfalls Zuwächse verzeichnen. Die stärksten Rückgänge gab es außer bei Spanien noch bei Osteuropa sowie den USA und Kanada.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum