Die schönsten Tauchspots der Welt

Abtauchen!

Die schönsten Tauchspots der Welt

Kristallklares Wasser, bunte Fische und unberührte Riffe: Das Meer übte schon immer eine große Faszination auf die Menschheit aus. Rund um den Globus gibt es wunderschöne Reiseziele, die Taucher und Schnorchler in ihren Bann ziehen werden. TripAdvisor stellt Destinationen vor, die sich laut Urlaubern besonders gut zum Tauchen eignen. Hier lassen sich farbenprächtige Korallen sowie kleine und große Meeresbewohner entdecken.

Die besten Tauchspots der Welt 1/9
Bora Bora, Französisch Polynesien Da die Hauptinsel Bora Bora nahezu komplett von einer Lagune umgeben ist, können sich Unterwasserfreunde auf ein ungestörtes Revier freuen. Besonders beliebt sind Tauchgänge zu Manta-Rochen, denn die größten ihrer Art weltweit sind hier beheimatet. Daneben lassen sich Delfine, verschiedene Haiarten sowie Buckelwale sehen.
Rarotonga, Cook Island Wal- oder Hammerhai-Begegnungen sind auf der größten der Cook Islands keine Seltenheit. Durch die Bodenbeschaffenheit des Riffes um Rarotonga ist es möglich, Multilevel-Tauchgänge zu unternehmen. Die Sichtweise liegt dabei durchschnittlich bei 20 bis 30 Metern.
Pemuteran, Indonesien Dieser kleine Ort im Nordosten von Bali gilt immer noch als Insidertipp unter den Bali-Urlaubern. Bei Tauchern dagegen ist Pemuteran weltweit bekannt – vor allem durch die vorgelagerte Insel Mejangan.
Mauritius, Mauritius Fast um die ganze Insel, die etwa 900 Kilometer östlich von Madagaskar liegt, verläuft ein Korallenriff. Daher eignen sich die rund 40 Tauch Spots von zehn bis 30 Meter Tiefe sowohl für Anfänger als auch für Profis. Von farbenprächtigen Fischen bis hin zu Grotten und alten Wracks wird Tauchern und Schnorchlern einiges geboten.
Sansibar, Tansania Der halbautonome Inselstaat birgt eine faszinierende Unterwasserwelt mit zahlreichen unberührten Riffen mit Barrakudas, Meeresschildkröten und tropischen Riff-Fischen. Bei einer Sicht bis zu 30 Metern lassen sich gigantische Farn- und Brain-Korallen, Skorpionfische und Seepferdchen entdecken.
Port Vila, Vanuatu Es heißt, dass auf Vanuatu die glücklichsten Menschen leben sollen. Auf alle Fälle zählt das melanesische Archipel zu den unkonventionelleren Pazifikinseln und bietet Unterwasserfreunden abenteuerliche Tauchreviere. Denn neben Steilwänden und Höhlen sind bei Tauchern auch Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg beliebt, wie das der Star of Russia.
Viti Levu, Fidschi Viti Levi ist eher ein Geheimtipp, denn noch nicht alle Tauchplätze sind schon kartographiert. Legendär ist hier ein Tauchgang zum Shark Reef, wo man Bullen- und Tigerhaien begegnen kann.
Taveuni Island, Fidschi Was das weltbekannte Great Barrier Reef für Australien ist, ist das Rainbow Reef für Fidschi, das bei Taveuni Island liegt. Wie der Name verrät, erwartet Tauchern eine schillernde Farbenpracht unter Wasser: Knallbunte Hart- und Weichkorallen und unzählige Fische in kräftigen Farben wie Anemonen- oder Feuerfische.
Bunaken Island, Indonesien Der Bunaken National Marine Parl erstreckt sich über mehrere Inseln und steht unter Naturschutz. Bekannt ist der Park für seine schön bewachsenen Steilwände und den großen Artenreichtum an tropischen Fischen wie Schwarmfische, Napoleon-Lippfische oder andere Riff-Fische.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Die neuen Regeln für den Strand
Hauptsache Abstand Die neuen Regeln für den Strand
Am 1. Juli will EU dann alle Grenzen öffnen. Einzelentscheidungen sollen für nichtig erklärt werden. 1
Wer sich im Urlaub mit Corona infiziert, dem droht Jobverlust
Vorsicht! Wer sich im Urlaub mit Corona infiziert, dem droht Jobverlust
Reisen in Gebiete, für die es eine Reisewarnung gebe, würden als grob fahrlässig eingestuft und es seien dann sogar Schadenersatzansprüche seitens des Arbeitgebers denkbar. 2
Run auf die Seen: Hotels führen schon Wartelisten
Vieles ist bereits für Sommer ausgebucht Run auf die Seen: Hotels führen schon Wartelisten
Die Nachfrage nach Unterkünften in den Hotspots ist enorm. Vieles ist ausgebucht. 3
Unsere Seen schon fast ausgebucht
Urlaub in der Heimat boomt Unsere Seen schon fast ausgebucht
In vielen Hotels an österreichischen Seen werden die Zimmer für Juli und August knapp. 4
Das sind die beliebtesten Urlaubsregionen in Österreich
Ranking Das sind die beliebtesten Urlaubsregionen in Österreich
Die Buchungsplattform HRS Group hat ausgewertet, wo in Österreich am liebsten Urlaub gemacht wird. Besonders beliebt sind das Salzkammergut, der Bregenzerwald und die Region Achensee. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum