Die unpünktlichsten Flughäfen

Bilanz

Die unpünktlichsten Flughäfen

Lange Wartezeiten vermiesen einem den Start in den wohlverdienten Urlaub gewaltig. Als kleine Orientierungshilfe hat die AEA (Association of European Airlines) für die großen europäischen Flughäfen die gefürchtete "Pünktlichkeitsstatistik" herausgegeben.

15 Minuten zu spät
Das Ergebnis: 2007 gab es erheblich mehr Verspätungen als 2006. Durschnittlich sind auf europäischen Flughäfen etwa 23 Prozent aller Abflüge verspätet. Als verspätet wurden nur Flüge eingestuft, die mindestens 15 Minuten zu spät abhoben oder landeten.

Negativer Gewinner
Der absolute Spitzenreiter im Negativ-Ranking ist der Flughafen London Heathrow. 35,5 Prozent aller Flugzeuge hoben hier zu spät ab. Die durchschnittliche Verspätung lag bei 32,7 Minuten. Auf Platz 2 folgt London Gatwick, hier verspäten sich immerhin noch 30,2 Prozent der Flieger. Das zerrt an den Nerven...
Der Flughafen Wien landete übrigens mit 17,9 Prozent verspäteten Abflügen auf Platz 25.

Die Gründe
Der häufigste Grund für verspätete Abflüge sind verspätete Landungen. Die Flieger können dann natürlich nicht zum angegebenen Zeitpunkt abheben. Es gibt aber auch jede Menge anderer Gründe: Lange Kontrollen, technische Pannen, langsames Beladen,...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum