Frankreich hat

US-Rangliste

Frankreich hat "beste Lebensqualität"

Frankreich hat nach einer Rangliste der US-Zeitschrift "International Living" die beste Lebensqualität auf der Welt. Auf die Plätze zwei bis fünf der jährlichen Erhebung kamen Australien, die Schweiz, Deutschland und Neuseeland, wie es in der am Dienstag veröffentlichten Zeitschrift weiter heißt. Österreich rangiert auf Platz 17, hinter Norwegen und vor den Niederlanden.

Die Herausgeberin der Zeitung, die sich speziell an Auswanderer richtet, Jackie Flynn, lobte das genießerische Leben in Frankreich, das an kleinen Details auszumachen sei. Als Beispiel nannte sie die Blumenkästen an den Fenstern, die charmanten Terrassen der Cafés und die sauberen Straßen.

Die Vereinigten Staaten rutschten im Vergleich zum Vorjahr vom vierten auf den siebten Platz. Die Kosten, um am amerikanischen Traum teilzunehmen, seien für viele außer Reichweite geraten, hieß es zur Begründung. Für die Erhebung wertet die Zeitschrift unter anderem nationale und internationale Statistiken aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum