Hollywood-Schriftzug soll Hotel werden

Irre Idee

Hollywood-Schriftzug soll Hotel werden

Wollen Sie in einem berühmten Wahrzeichen schlafen? Das könnte bald möglich sein. Der dänische Architekt Christian Bay-Jorgensen möchte den Hollywood-Schriftzug in Los Angeles zu einem Hotel umfunktionieren.

Traumhafte Aussicht
Keine schlechte Idee. Eine grandiose Aussicht auf die Stadt der Engel wäre Besuchern garantiert. Hinter dem Schriftzug wäre genügend Platz für Pool und Co. Die Oberfläche könnte zu gemütlichen Dachterassen umgestaltet werden.

Zukunft ungewiss
Da die Zukunft des Wahrzeichens ungewiss ist, ist dieser Plan gar nicht so absurd, wie er vielleicht klingen mag. Der Standort ist in privatem Besitz, die Eigentümer wollen das Land bis Ende April für 12,5 Millionen Dollar verkaufen. Der neue Besitzer kann das Land dann bebauen wie er möchte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum