Italien: So entgehen Sie Touristenfallen

Abzocken meiden

Italien: So entgehen Sie Touristenfallen

Italien ist eine der Top-Reiseziele für uns Österreicher. Wir lieben das Essen, die kurze Anreise, das italienische Lebensgefühl. Doch auch, wenn man ein Land gut zu kennen meint, muss man auf ein paar Dinge achtgeben, um sich nicht hinterher über sich selbst zu ärgern. Wir haben die besten Tipps für Städte und Strandurlaube in Italien, die auch in anderen Ländern beherzigt werden sollten.

Städtetrip nach Rom, Venedig & Co.
Italienische Städte sind beliebt und das Urlauben dort ist meist sehr teuer. Viele Angebote locken die Touristen, einiges davon ist nicht empfehlenswert. Richtig sparen können sie beispielsweise beim Essen, wenn sie sich nicht in die Falle locken lassen. Meiden Sie in italienischen Städten die sogenannten Touristenmenüs. Oft stehen Keiler vor dem Restaurant und locken mit vermeintlich tollen Angeboten und bunten Bildern des Essens ortsunkundige Besucher. Finger weg, denn die Qualität ist meistens niedrig, der Preis oft zu hoch. Als Faustregel geben Reiseportale für Venedig diese Preise an. In einem Mittelklasse Lokal sollte ein Hauswein um die 5 Euro/halber Liter kosten. Werden nur Flaschen ab 15 Euro angeboten, bleiben sie nicht. Tipp: Suchen Sie nach entlegenen Lokalen, die nicht bei Sehenswürdigkeiten sind. Fernab der Touristenpfade lassen sich oft wahre Gourmet-Perlen zu angemessenen Preisen finden. Adressen entnehmen Sie dem Reiseführer Ihres Vertrauens oder einschlägigen Internetseiten, mit User-Berwertungen.

Strandurlaub in Bibione, Lignano & Co.
Was Lokale angeht, sollten Sie sich auch hier von Touristen-Menüs abschrecken lassen. Doch die wahren Abzocken passieren oft am Strand. Die fliegenden Händler bieten nicht nur so harmlose Waren wie Badetücher und Ketten an. Oft wollen sie einem auch gefälschte Handtaschen oder Elektronikwaren verkaufen. Hier gilt: Hände weg. Durch einen solchen Erwerb drohen gravierende Strafen.

Diashow Die schönsten Städte der Welt

Platz 1: Bangkok

Platz 2: Florenz

Platz 3: Rom

Platz 4: New York

Platz 5: Istanbul

Platz 6: Kapstadt

Platz 7: Sydney

Platz 8: Siem Reap

Platz 9: Paris

Platz 10: Barcelona

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Hallstatt: 'Frozen'-Gerücht heizt Tourismus-Boom an
Neuer Hype? Hallstatt: 'Frozen'-Gerücht heizt Tourismus-Boom an
Der oberösterreichische Ort leidet seit Jahren unter nicht enden wollenden Touristenströmen. 1
Erste Airline serviert jetzt Döner an Bord
Snack für 6 Euro Erste Airline serviert jetzt Döner an Bord
Für sechs Euro darf man sich über einen Kebab im Flieger freuen. 2
Kreta bekommt neuen Groß-Flughafen
Tourismus boomt Kreta bekommt neuen Groß-Flughafen
Grundstein gelegt: Neuer Airport soll i 5 Jahren fertig sein. 3
Festival of Lights Zagreb
Reise-Tipp Festival of Lights Zagreb
Nach Dunkelheit kommt Licht und nach dem Winter kommt der Frühling. Im Festival of Lights Zagreb verbinden sich Fantasie, Kunst und Technologie. 4
Hochzillertal-Kaltenbach: Funkelnde Mountain Lofts
Hochzillertal Hochzillertal-Kaltenbach: Funkelnde Mountain Lofts
Ein Berg voller funkelnder Edelsteine – besonderes Ski-in Ski-out Erlebnis. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum