Nachwuchs bei den Luxus-Linern

Queen Victoria

Nachwuchs bei den Luxus-Linern

slideshowstarten

Die Queen Victoria ist das jüngste Mitglied der Cunard Flotte. Erstmals präsentiert die Cunard Line lang ersehnte Details des neuen Ocean Liners, der derzeit auf der italienischen Werft Fincantieri in der Nähe von Venedig gebaut wird. Neben zwei bereits existierenden Königinnen der Meere, der Queen Mary 2 und Queen Elizabeth 2, repräsentiert die Queen Victoria die dritte Königin innerhalb der Cunard-Flotte.

Museum und Bücherei
Die Jungfernreise des Ozeanriesen ist für Dezember 2007 geplant. Luxuriöse Ausstattung, exzellente Gastronomie, modernste Technik und hochklassiges Entertainment verstehen sich von selbst. Was ist neu? Die Reederei überrascht mit dem ersten Cunard-Museum auf See, einer zweistöckigen Bibliothek mit mehr als 6.000 Büchern und einem Wintergarten mit einem zentralen Springbrunnen.

Tradition
Auch äußerlich repräsentiert die Queen Victoria alle klassischen Merkmale eines echten Cunard-Ocean Liners. Dazu gehört neben der traditionellen Linienführung auch die in schwarz, weiß und rot gehaltene Farbwahl, die sie explizit von allen anderen modernen Kreuzfahrtschiffen unterscheidet.

Mehr Infos: www.queen-mary-2.de

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum