Riesen-Gummiente im Hafen von Hongkong

Quietschgelb

Riesen-Gummiente im Hafen von Hongkong

Ernie aus der Sesamstraße wäre begeistert: Eine riesige gelbe Gummiente von der Größe eines sechsstöckigen Gebäudes ist am Donnerstag in den Hafen von Hongkong eingelaufen. Hunderte Schaulustige begrüßten die 16,5 Meter hohe Mega-Quietscheente, die von einem Schlepper an der Skyline Hongkongs entlang zu seinem Anlegeplatz gezogen wurde.

Das Werk des niederländischen Künstlers Florentijn Hofman befindet sich auf einer Reise um die Welt und hat zuvor bereits Station in 13 Städten in neun Ländern gemacht. Unter den Schaulustigen war auch die 28-jährige Peggy Shieh aus Taiwan, die auf Facebook ein Foto sah und extra für das Ereignis nach Hongkong reiste. "Das bringt mir meine Kindheitserinnerungen zurück", sagte sie.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum