Rio versinkt im Sambarausch

Viel nackte Haut

Rio versinkt im Sambarausch

In der Stadt am Zuckerhut ist der "Carnaval 2013" auf seinem Höhepunkt: Zehntausende Tänzer, leichtbekleidete Samba-Queens und Trommler zogen in der Nacht auf Dienstag erneut mit riesigen Motivwagen durch Rios Sambodromo an begeisterten Zuschauern vorbei. Unter dem Motto "Horario Nobre" (Primetime) präsentierte zum Auftakt der Defilees die Sambaschule Sao Clemente mit über 3.200 Teilnehmern bekannte Figuren aus der Welt der brasilianischen Fernseh-Serien ("Novelas").

Diashow So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

rio13_ap.jpg

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

So heiß ist der Karneval in Rio

1 / 33


70.000 Zuschauer

"Das ist ein Thema, dass die Bevölkerung bewegt. Neben Fußball und Karneval ist die Novela eine weitere Leidenschaft Brasiliens", sagte der Chefkarnevalist und bekennende TV-Serien-Fan Fabio Ricardo von Sao Clemente. Der Verein fuhr mit acht riesigen Motivwagen und einem gigantischen Fernseher auf die rund 700 Meter lange Strecke des Sambodromos, wo sich wie in der Nacht zuvor wieder 70.000 Zuschauer eingefunden hatten.

So geht's weiter
Auch die Sambaschulen Mangueira, Beija-Flor, Grande Rio, Imperatriz Leopoldinense und Vila Isabel sollten bis zum frühen Morgen des Dienstags über den bekanntesten Karnevalsboulevard der Welt ziehen. Die Jury entscheidet am Aschermittwoch, wem die begehrte "Karnevalskrone 2013" zufällt. Am Aschermittwoch in Rio noch nicht Schluss: Nächsten Samstag ziehen die sechs besten Sambaschulen erneut durchs Sambodromo.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Erste Airline serviert jetzt Döner an Bord
Snack für 6 Euro Erste Airline serviert jetzt Döner an Bord
Für sechs Euro darf man sich über einen Kebab im Flieger freuen. 1
Kreta bekommt neuen Groß-Flughafen
Tourismus boomt Kreta bekommt neuen Groß-Flughafen
Grundstein gelegt: Neuer Airport soll i 5 Jahren fertig sein. 2
Festival of Lights Zagreb
Reise-Tipp Festival of Lights Zagreb
Nach Dunkelheit kommt Licht und nach dem Winter kommt der Frühling. Im Festival of Lights Zagreb verbinden sich Fantasie, Kunst und Technologie. 3
Hochzillertal-Kaltenbach: Funkelnde Mountain Lofts
Hochzillertal Hochzillertal-Kaltenbach: Funkelnde Mountain Lofts
Ein Berg voller funkelnder Edelsteine – besonderes Ski-in Ski-out Erlebnis. 4
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum