Skigebiete hoffen auf Eröffnung am 2. Advent

Wenig Schnee in NÖ

Skigebiete hoffen auf Eröffnung am 2. Advent

Bei den Saisonstarts der Skigebiete in Niederösterreich ist es aufgrund des milden Novemberwetters und Schneemangels zu Verschiebungen gekommen. Am zweiten Adventwochenende dürfte es allerdings so weit sein: Nach aktuellem Stand wird der Betrieb im alpinen Mostviertel am Hochkar sowie am Ötscher (Lackenhof) am Freitag 7. Dezember, und tags darauf am Semmering aufgenommen, informierte die NÖ-Werbung. Das Hochkar lädt dann am 15. Dezember zum Ski-Opening.

Mit einem Nachtskilauf will der Jauerling ebenfalls am 7. Dezember einsteigen. Die Liftanlagen in Mönichkirchen, Annaberg und auf der Gemeindealpe werden voraussichtlich auch am 8. Dezember die ersten Gäste auf die Pisten befördern, an diesem Tag soll auch die Rax-Seilbahn nach der Revision wieder "loslegen". Noch unklar sind der Start in St. Corona und der Schneebergbahn am Puchberg, wo man eine ausreichende Schneelage abwartet. Auch die Wintersportregionen im Waldviertel seien von der Wettersituation abhängig.

Snow Mobile in Saalbach am 8. Dezember
Zwei Wochen nach dem Formel-1-WM-Finale gibt Kimi Räikkönen in Saalbach-Hinterglemm auf dem Motorschlitten Gas. Der WM-Dritte ist beim "Snow Mobile" anlässlich der Wintersaisoneröffnung bereits Stammgast, im Vorjahr erlitt er bei einem Sturz allerdings eine Handverletzung.

Neben dem "Iceman" aus Finnland steigen am 8. Dezember (17.50 live ORF eins) zahlreiche weitere Stars wie Österreichs Motocross-Weltmeister Matthias Walkner auf die 70 PS starken Motorschlitten.

Diashow “Snow Mobile“ am Graben

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

“Snow Mobile“ am Graben

Zum Winter-Opening von „Snow-Mobile“ kamen zahlreiche Promis.

1 / 15

Ski-Gebiete im Check

  • Sölden (Tirol) offen
  • Kitzsteinhorn (Salzburg) offen
  • Kitzbühel-Kirchberg (T) offen
  • Ischgl (Tirol) offen
  • Turracher Höhe (Kärnten) offen
  • Flachau (Salzburg) offen
  • Schladming-Planai (St) offen
  • Kühtai (Tirol) offen
  • Hochzeiger (Tirol) offen
  • Zugspitze (Tirol) offen
  • Hochzillertal (Tirol) offen
  • Hochfügen (Steiermark) offen
  • Grossglockner (Kärnten) offen
  • Wagrain – Ski amadé (S) offen
  • Hochkar (NÖ) 15. Dez
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum