So erkennen Sie gefälschte Hotelbewertungen

Seiten: 123456789

Registrierung

Sehr häufig ist es möglich, sich bei einem Bewertungsportal ohne jegliche Identitätsüberprüfung anzumelden und eine Hotelkritik abzugeben. "In der Regel reicht eine E-Mail-Adresse aus, um sich zu registrieren. Eine Mail-Adresse unter falschem Namen und Adresse ist allerdings in wenigen Minuten erstellt", hält Renner fest. "Solche Bewertungsportale bieten also fruchtbaren Boden für Tricksereien." Bei Holidaycheck kann sogar ganz ohne Registrierung eine Bewertung abgegeben werden. Dafür markiert diese Plattform von sich aus die Bewertungen mit einem roten Button ("Achtung Manipulation"), wenn der Verdacht auf Betrug besteht. Bei einigen Portalen wie Booking.com und HRS können erst nach der Buchung und dem Aufenthalt Bewertungen abgegeben werden.

Seiten: 123456789
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum