So schön ist Zypern

Traumreise

So schön ist Zypern

Vom Luxushotel bis zum Landhaus: Zypern, die exotischste Insel im Mittelmeer, bietet Erholung, Kultur und Flair. Um 29 Euro sind Sie bereits dort. Reif für die Insel. Genug des Winters? Sehnsucht nach Sonne? Auf Zypern, nur drei Flugstunden entfernt, scheint sie schon jetzt täglich sieben Stunden vom tiefblauen Himmel. Reiseveranstalter und Airlines locken in diesem Jahr mit besonders attraktiven Angeboten auf die „Insel der Aphrodite“. Und was viele Mittelmeer-Junkies nicht wissen: Zypern hat noch viel mehr zu bieten als Urlaub am Strand und Bade-Spaß. Das Angebot reicht vom Kultur-Trip und der Weinverkostung bis zur Wanderung im kühlen Troodos-Gebirge. Wer von der erdigen Romantik in den malerischen zypriotischen Dörfern genug hat, kann zum Ausgleich durch edle Shops in Larnaca oder Limassol schlendern.

Welt der Mythen
Im Südwesten der Insel beginnt die Reise in die Vergangenheit: Der Mythos der Aphrodite, die hier nackt dem Meer entstiegen sein soll, wird ebenso lebendig wie die Geschichten von Zeus und Apoll. Ein Trip zu den antiken Kultstätten auf der Akámas-Halbinsel, den römischen Mosaiken und unterirdischen Königsgräbern in Pafos, ist ein Must. Wegen der vielen antiken Schätze zählt die Stadt Pafos auch zum Weltkulturerbe.

Luxus-Hotels
Ein Hauch des Elitären geht auch von den Top-Hotels Zyperns aus. Eines der luxuriösesten Wellnesszentren Europas bietet das „Anassa“, das auch Hollywoodstars zu ihrem Lieblingsresort auf Zypern erwählt haben. Das Hotel verfügt über Suiten mit eigenem Pool, Top-Service, einen atemberaubenden Rundblick auf das Meer und prachtvolle Gärten (www.thanoshotels.com). Zur Thanos-Hotelgruppe gehört auch das „Almyra“, das erste Designer Hotel auf Zypern, und das „Annabelle“ mit Wasserfällen und verschwiegenen Liege-Inseln.

Insider-Tipp
Auf einer Halbinsel bei Coral Bay liegt das „Thalassa“, ein Geheim-Tipp für Luxus-Liebhaber: Während des Aufenthalts steht jedem Gast ein persönlicher Butler zur Verfügung. Der hoteleigene Archäologe bietet Kultur- Infos, das Spa Thai-Massagen und Reiki (www.thalassa.com.cy).

Golf oder Hamam
Selbst einlochen können Sie auf Zypern. Besonders luxuriös im preisgekrönten Residenz-Resort „Aphrodite Hills“ mit einem der schönsten Golfplätze im Mittelmeerraum (www.aphroditehills.com). Und wenn Sie nach all dem Luxus in die orientalische Welt eintauchen wollen, dann bummeln Sie durch die Altstadt Nikosia: Trinken Sie türkischen Mokka im Café, gehen Sie in ein Hamam und feilschen Sie im Bazar.

Ab 29 Euro nach Zypern abheben
Flüge.
Cyprus Airways (www.cyprusairways.com) steuert Zypern bis Ende März dienstags, mittwochs, samstags und sonntags ab Wien an, ab 1. April nur mehr dienstags und sonntags.

Eurocypria (www.eurocypria.com) fliegt ab 9. Mai freitags von Graz und Salzburg nach Larnaca. Zusätzlich wird von 2. Mai bis 31. Oktober ein Dreiecksflug Wien – Dresden – Pafos angeboten.

Die AUA (www.aua.com) fliegt bis März täglich außer Freitag ab Wien nach Zypern, von 1. April bis 30. November sogar täglich nach Larnaca. Außerdem steht zusätzlich von 13. Juni bis 28. September ein Nachtflug auf dem Flugplan von Austrian. SkyEurope (www.skyeurope.com) bietet Flüge ab 29 Euro am Montag, Mittwoch und Freitag.

Infos: Zypern Tourismus Tel. 01/513 18 70 www.visitcyprus.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum