Luxus pur

Luxus pur

1 / 2

Urlauben wie ein echter Star

Hollywood-Star Johnny Depp ist spätestens seit den „Fluch der Karibik“-Filmen der bekannteste Pirat der Welt. Da gehört es ja zum guten Ton, dass er eine eigene Luxus-Jacht sein Eigen nennt. Das 47 Meter lange Schiff hört auf den Namen „VaJoLiRoJa“, eine Mischung aus den Anfangsbuchstaben der Familie: Vanessa, Johnny, Lily Rose und Jack. In den Genuss des plüschigen Speisesaals, des noblen Sonnendecks und der luxuriösen Kabinen für insgesamt 11 Personen kann jetzt jeder kommen, vorausgesetzt er blättert schlappe 84.000 Euro pro Woche auf den Kajütentisch. Im Sommer kreuzt die „VaJoLiRoJa“ durchs Mittelmeer, im Winter in der Karibik.

Private Inseln
Ebenfalls für Menschen mit ausreichend Kleingeld sind die beiden privaten Karibikinseln von Virgin-Boss Richard Branson und Magier David Copperfield. Bransons „Necker-Island“ kann komplett von maximal 28 Personen für etwa 38.100 Euro pro Nacht gemietet werden. Eine Woche für zwei Personen im Doppelzimmer kostet rund 19.000 Euro.

Eigene Insel
David Copperfield, der berühmteste und reichste Magier der Welt, verlangt für sein Inselparadies „Musha Cay“ in der Nähe der Bahamas für maximal 12 Personen pro Nacht rund 28.000 Euro. Dafür sind hier aber auch insgesamt 40 teils sehr nette Strände und sämtliche Speisen und Getränke inkludiert.

JOHNNY DEPPS LUXUSYACHT
Wer 84.000 Euro pro Woche hinblättert, kann die „VaJoLiRoJa“ mieten.
www.burgessyachts.com

BRANSONS NECKER ISLAND
Luxusurlaub in der Karibik ab 19.000 €
www.virginlimitededition.com

COPPERFIELDS KARIBIK-PARADIES
Keine Illusion: 40 Strände, Luxusvilla
www.sanctuare.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Tui-Chef: In diesen Ländern können wir urlauben
Mallorca als Top-Ziel Tui-Chef: In diesen Ländern können wir urlauben
 Der Touristiker zeigt sich optimistisch und meint, dass viele Länder auf den Sommertourismus vorbereitet seien. Voraussetzung sei aber stets die Grenzöffnung. 1
Slowenien attackiert Österreich: Streit um die Grenzöffnung
Buhlen um Austro-Touristen Slowenien attackiert Österreich: Streit um die Grenzöffnung
Für die Urlaubsländer geht es um Milliarden. Mit aller Kraft kämpfen sie um Austro-Touristen. 2
Grünes Licht für Urlaub in Österreich
Die neuen Corona-Regeln in Hotels Grünes Licht für Urlaub in Österreich
Mit wöchentlichen Tests der Tourismus-Mitarbeiter will die ­Regierung Gäste ködern. 3
Italien öffnet heute erste Adria-Strände
Rom kritisiert Reisebeschränkungen Italien öffnet heute erste Adria-Strände
Rimini und Riccione starten heute Badesaison. Wer hinwill, muss bei Rückkehr in Quarantäne. 4
10 Tipps für den Austro-Urlaub
Heimat-Urlaub wird der Hit 10 Tipps für den Austro-Urlaub
Drei Millionen fahren heuer auf Urlaub. Absoluter Favorit sind die Ferien in der Heimat. Zimmer in beliebten Orten werden daher knapp. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum