William und Kate reisen nach Kanada

Nach der Hochzeit

William und Kate reisen nach Kanada

Prinz William und Kate Middleton wollen die erste offizielle Reise nach ihrer Hochzeit nach Kanada unternehmen. Das frisch vermählte Paar werde im Sommer rund zwei Wochen durch das Land touren, hieß es am Mittwoch von kanadischer Seite. Vermutlich soll es Ende Juni losgehen - möglicherweise nach einer Hochzeitsreise, deren Ziel unbekannt ist.

Kennenlern-Reise

Weil Kanada zum Staatenverbund Commonwealth gehört, würde Kate dort Königin, sobald William den Thron besteigt. Ein genaues Programm für die Tour, die auch als Kennenlern-Reise für Kate gilt, soll in Kürze veröffentlicht werden. Es wird erwartet, dass das Prinzenpaar unter anderem in die Hauptstadt Ottawa und in die Arktis reist. Der Palast in London wollte sich dazu zunächst nicht äußern.

Der kanadische Premierminister Stephen Harper hatte die beiden kurz nach der Bekanntgabe ihrer Verlobung im November eingeladen. William - der auch ein Prinz von Kanada ist - hatte Vancouver 1998 im Alter von 15 Jahren mit seinem Vater Charles und seinem Bruder Harry besucht. Seine Großmutter Queen Elizabeth II. war zuletzt im Juli vergangenen Jahres dort. William und Kate heiraten am 29. April.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Tui-Chef: In diesen Ländern können wir urlauben
Mallorca als Top-Ziel Tui-Chef: In diesen Ländern können wir urlauben
 Der Touristiker zeigt sich optimistisch und meint, dass viele Länder auf den Sommertourismus vorbereitet seien. Voraussetzung sei aber stets die Grenzöffnung. 1
Slowenien attackiert Österreich: Streit um die Grenzöffnung
Buhlen um Austro-Touristen Slowenien attackiert Österreich: Streit um die Grenzöffnung
Für die Urlaubsländer geht es um Milliarden. Mit aller Kraft kämpfen sie um Austro-Touristen. 2
Grünes Licht für Urlaub in Österreich
Die neuen Corona-Regeln in Hotels Grünes Licht für Urlaub in Österreich
Mit wöchentlichen Tests der Tourismus-Mitarbeiter will die ­Regierung Gäste ködern. 3
Italien öffnet heute erste Adria-Strände
Rom kritisiert Reisebeschränkungen Italien öffnet heute erste Adria-Strände
Rimini und Riccione starten heute Badesaison. Wer hinwill, muss bei Rückkehr in Quarantäne. 4
10 Tipps für den Austro-Urlaub
Heimat-Urlaub wird der Hit 10 Tipps für den Austro-Urlaub
Drei Millionen fahren heuer auf Urlaub. Absoluter Favorit sind die Ferien in der Heimat. Zimmer in beliebten Orten werden daher knapp. 5
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum