Das sind Österreichs Top-Seen

Ab ans Wasser!

Das sind Österreichs Top-Seen

Lust auf See. Im Winter war’s schön in den Bergen, aber jetzt kommt die Lust auf Wasser. Es wird Zeit für einen Trip an Österreichs schönste Seen. Das „Juwel Kärntens“, der Wörthersee, lockt mit Osterschifffahrt und Osterfeuer. Velden wird schon im Frühling zum Party-Treff, Pörtschach rückt in den Fokus der Golfer und Krumpendorf zieht von April bis in den Herbst Genussradler an.

Frühlingsfrische am Attersee
Fürs Abtauchen ist es zu früh, doch die Region ist für Nordic Walking- und Wander-Touren rund um den größten Binnensee Österreichs bekannt. Eine Reise zu den Top-Lokalen bietet die Gourmetrallye „Kulinarium am Attersee“.

Zu den Störchen
Der Neusiedler See, Lieblingssee der Wiener, ist klimatisch bevorzugt und hat bereits Hochsaison – nicht nur für Störche. Die Gegend um den Neusiedler See ist flach, magisch, voller Abenteuer – und einzigartig. Im späten Frühjahr, wenn die Kirschbäume blühen, empfiehlt sich die Tour entlang des „Kirschblütenradweges“. Der „Lackenradweg“ ist speziell in den Monaten März, April, Mai und Juni beliebt, wenn Gänse und Vögel an den Lacken im Nationalparkgebiet - um die Wette schnattern. Tipp: 17. 4. Radsternfahrt in Breitenbrunn.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden