Die schönsten Städtetrips zu Ostern

joe24

Die schönsten Städtetrips zu Ostern

Ein Städtetrip zu Ostern gewinnt heutzutage immer mehr an Attraktivität. Schulkinder haben frei und auch wir nehmen uns um die Feiertage herum gerne ein paar Tage Urlaub.

joe24.jpg

Urbi et Orbi
Als ein besonders attraktives Reiseziel bietet sich derzeit das frühlingshafte Rom an. Das Konklave hat einen neuen Papst gewählt und dieser wird, jahrhundertealter Tradition folgend, am Ostersonntag den Segen sprechen. Franziskus gilt als bescheiden und volksnah. Insider sagen, er sei ein Mann des Volkes, der auf unnötigen Luxus verzichtet und gelegentlich sogar U-Bahn fährt. Zuletzt hat er sich am Petersplatz unter seine Schäfchen gemischt und Hände geschüttelt. Vielleicht haben Sie ja das Glück, Jorge Mario Bergoglio auf Ihrer Reise zu treffen und somit Ihren ganz persönlichen Ostersegen einzuholen.

Rom
Verbringen Sie 3 Nächte inkl. Frühstück in der ewigen Stadt und erleben Sie diese in ihrer österlichen Blüte. Das Hotel ist im historischen Viertel Roms gelegen, in der Nähe des Parks Villa Torlonia.
Preise: 549 Euro p. P. , minus 20 % Ermäßigung für ein Kind bis elf Jahre.
 

Lissabon
Fahren Sie mit elektrischen Straßenbahnen durch die engen Kopfsteinpflaster-Gassen von Lissabon und entdecken Sie diese pittoreske Stadt. Sie logieren in einem Hotel, das im ruhigen Nobelviertel liegt.
Preise: 3 Nächte inkl. Frühstück und Flug zum Preis von 589 Euro p. P.

Barcelona
Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blüh’n – überzeugen Sie sich selbst und buchen Sie einen Kurztrip in die Stadt von Antoní Gaudi. Das Hotel befindet sich in der Nähe der Sagrada Familia.
Preise: 3 Nächte inkl. Frühstück und Flug zum Preis von 479 Euro p. P.

Infos und Buchung: www.joe24.at

Autor: Julia Lewnadovski
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden