Zauberhaft - Ein Park voll Harry Potter

Eröffnet

Zauberhaft - Ein Park voll Harry Potter

Das Hogwarts-Schloss als Geisterbahn, der Verbotene Wald, Eulen-Post, zwei Drachenbahnen, dazu im Dorfgasthaus Die Drei Besen Butterbier und Kürbissaft als Stärkung. Die Zauber-Welt von Harry Potter. Im Themenpark The Wizarding World of Harry Potter ist sie seit Freitag, 18.6. auf acht Hektar Fläche Realität. Über 5.000 Fans stürmten das Opening. Viele haben dafür 48 Stunden lang vor den Toren des vier Jahre dauernden Anbaus der Universal Studios in Florida campiert. Sie wurden nicht enttäuscht, denn neben der sonst so publikumsscheuen Potter-Autorin J.K. Rowling („die Erfüllung eines Traumes“) waren auch Rupert Grint (Ron Weasley), Michael Gambon (Professor Dumbledore), Harrys zukünftige Frau Bonnie Wright (Ginny Weasley) sowie Bösewicht Tom Felton (Draco Malfoy) mit dabei – und Daniel Radcliffe sowieso.

themenpark © AP
Bild: (c) AP

Nicht billig
Nach hochtrabender Rede („der nächste Schritt für Potter“) fuhr er mit den Fans stundenlang in der 80km/h schnellen Dragon Challenge-Bahn. So zauberhaft der Park, so irdisch ist allerdings der Preis. Erwachsene zahlen 64 Euro. Kinder unter neun Jahren stolze 56 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden