Hier waren Urlauber am zufriedensten

Sommerurlaub 2013

Hier waren Urlauber am zufriedensten

Schöner Strand, nette Landsleute und leckeres Essen. Wo haben sich die Urlauber 2013 am wohlsten gefühlt? Wo waren sie am unzufriedensten? Das Reiseportal HolidayCheck hat jetzt 574.000 Hotelbewertungen untersucht und dabei die beliebtesten und unbeliebtesten Ferienregionen ermittelt. Vielleicht fällt Ihnen damit die Entscheidung für den Urlaub 2014 leichter, denn der nächste Sommer kommt bestimmt...

Beliebte Regionen
Mitten in Europa liegen dicht an dicht die fünf weltweit beliebtesten Urlaubsregionen. Allen gemein sind Berge, Wälder, Wellness und gutes Essen. Spitzenreiter ist Südtirol mit einer Weiterempfehlungsrate von 96,6 Prozent. Der Kanton Graubünden in der Schweiz erreicht 95,3 Prozent. Die Hotels in Tirol werden Freunden und Bekannten zu 93,9 Prozent ans Herz gelegt. Dicht gefolgt vom Salzburger Land mit 93,2 Prozent. Auf dem fünften Platz landet Bayern mit einer Quote von 90,4 Prozent.

Unzufrieden
Am unzufriedensten waren die Urlauber mit Hotels an der tunesischen Mittelmeerküste bei Monastir. Diese Ferienregion erreicht 77,2 Prozent Weiterempfehlungsrate. Dicht gefolgt mit 77,3 Prozent von der bulgarischen Region Norden (Varna). Auf dem drittletzten Platz der Beliebtheitsskala folgt das polnische Westpommern mit 77,4 Prozent. Die Plätze vier und fünf belegen das ägyptische Sharm el-Sheikh mit 79,2 und die bulgarische Region Süden (Burgas) mit 80,0 Prozent.  

Alle Hotelbewertungen zusammen ergeben einen Durchschnitt von 88,4 Prozent Weiterempfehlungsrate. Etwas darüber liegt das beliebte Urlaubsziel Türkische Riviera mit 89,2 Prozent. Unterdurchschnittlich bewertet werden Regionen wie Mallorca mit 86,9 und Teneriffa mit 84,2 Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Drei österreichische Skigebiete in den Top 10
Best Ski Resorts 2020 Drei österreichische Skigebiete in den Top 10
Die international renommierte Studie BEST SKI RESORT 2020 zeigt die Entwicklung des Wintertourismus in der Alpenregion auf. Drei österreichische Skigebiete sind vorne dabei, während der Gesamtsieger aus der Schweiz kommt. 1
Tour ins Innere eines Gletschers
Ab ins ewige Eis Tour ins Innere eines Gletschers
Mehr als 900 Gletscher findet man in den heimischen Bergen. Doch eine Sache ist einmalig, nicht nur in Österreich, sondern auf der ganzen Welt: jene riesige Eishöhle im Hintertuxer Gletscher im Zillertal. 2
Malta individuell entdecken
Sonne & Wärme tanken Malta individuell entdecken
Historisches Farmhaus statt Hotel, Kajaktour statt Partyboot und alte Wanderwege statt ausgetretener Pfade – das maltesische Inseltrio bietet individuelle Optionen für eine Auszeit in der Sonne. 3
Zwischen Feuer, Wasser, Erde und Luft
Madeira Zwischen Feuer, Wasser, Erde und Luft
Immerhin gedanklich können wir ja in die Ferne schweifen, zum Bespiel auf die traumhafte Atlantikinsel Madeira. 4