In diesen Städten ist das Bier am billigsten

Weltweites Ranking

In diesen Städten ist das Bier am billigsten

Sommer-Zeit ist gleich Reise-Zeit. Bei der Wahl der richtigen Feriendestination spielt dabei oftmals nicht nur gutes Wetter und schöne Strände ausschlaggebend, sondern auch das Preisniveau in den jeweiligen Ländern.

Dabei ist für viele Urlauber natürlich auch wichtig, wie viel denn ein geliebtes Bier kostet. GOEURO hat dazu die Bierpreise weltweit analysiert und ein Ranking erstellt, wo es denn das billigste Bier gibt. Das Ergebnis dabei: Richtig billig kann man Bier in einigen unseren östlichen Nachbarn trinken. Das teuerste Bier gibt es in Genf. Hier muss man für ein großes Bier nicht weniger als 8,11 Euro hinlegen.

Das sind die 10 billigsten Städte (Preise jeweils für 0,5 Liter Bier)

Hier ist das Bier am billigsten 1/10
10. Bangkok (Thailand) : € 1,74
9. Asuncion (Paraguay): € 1,64
8. Belgrad (Serbien): € 1,63
7. Mexico City (Mexiko): € 1,62
6. Ho CHi Minh City (Vietnam): € 1,47
5. Delhi (Indien): € 1,45
4. Malaga (Spanien): € 1,42
3. Bratislava (Slowakei): €1,40
2.Kiew (Ukraine): € 1,37
1. Krakau (Polen): € 1,37

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden