Rückkehr ins Reich der Pharaonen

Ägypten

Rückkehr ins Reich der Pharaonen

Ein traumhafter menschenleerer Sandstrand, türkisblaues Wasser, atemberaubende Korallenriffe – einfach Stille, Strand und Sonne. So hat man die Tourismushochburg Ägypten, das Land in das mehrere Millionen Touristen pro Jahr pilgern, noch nie erlebt. Die Revolution und der politische Umsturz am 24. Februar – ausgehend von Kairo – haben die Tourismusorte am Roten Meer zwar nie gestreift, aber trotzdem Spuren hinterlassen – und zwar in Form angenehm leerer Hotels und Strände. MADONNA flog Anfang März mit der ersten Lauda Air-Maschine seit der Reisewarnung ins Ferienparadies Madinat Makadi, 30 Minuten vom Flughafen Hurghada entfernt.

Top-Preise
„Die Reisewarnung“, erzählt mir Peter Van Lieshout, General Manager des Iberotel Makadi Beach beim Rundgang durch die mehrere Kilometer lange und mehrere Hotels beherbergende Bucht, „haben Unsicherheit unter den Gästen geschürt. Dabei war in der Umgebung nie etwas von der Revolution zu spüren.“ Die in sich geschlossene und hoch gesicherte Hotelsiedlung bietet Hotels für jeden Geschmack, vom 4-Sterne-Single-und-Pärchenhotel, über das gediegene Familienhotel, bis hin zum luxuriösen 5-Sterne-Plus-Golfhotel Jaz Makadi Golf. Sicherheit ist gewährleistet, zudem sind die Preise der Reiseveranstalter so niedrig wie selten zuvor – um Buchungen anzukurbeln und das Land dadurch zu unterstützen. „Unsere Botschaft ist Liebe“, sagt mir der eloquente Hisham Zaazou, Manager im Tourismus-Ministerium. „Wir Ägypter sind ein friedliches Volk. Wir brauchen keine finanzielle Unterstützung von außen, sondern wir wollen nur, dass die Touristen zurückkommen. Die Revolution wird so vieles zum Positiven verändern. Aber dafür brauchen wir einen funktionierenden Tourismus.“

Ägyptens Venedig
Fast noch beeindruckender als Madinat Makadi ist das weiter nördlich gelegene El Gouna – eine künstlich angelegte Lagunenstadt am Roten Meer, in der die Reichen und Schönen Ägyptens ihre prunkvollen Ferien-Villen erbauten, inmitten derer u. a. die Fünf-Sterne-Hotels Golf Resort Steigenberger und das Mövenpick liegen. El Gouna, ein Hotspot für Taucher und Kitesurfer, hat mehrere ausländische Universitäten, sowie einen prächtigen Jachthafen – eine Fünf-Sterne-Stadt voller Leben!

Einmal Königin
Die Hotels haben kaum Kündigungen vorgenommen. Schließlich ist die Hoffnung da, dass es bald wieder bergauf geht. Die positive Grundstimmung und die Freude über die politischen Veränderungen sind deutlich spürbar und in den freundlichen Gesichtern der Einheimischen zu sehen. Da wie dort ist der Empfang warmherzig. Wir wurden wie Könige behandelt. Schließlich gibt es mehr Personal als Gäste. Die All-inclusive-Hotels versuchen, beim Angebot so wenige Abstriche wie möglich zu machen, verbessern ihren Service sogar, indem sie statt Buffet à la Carte servieren und die Drinks direkt an die Strandliegen bringen.

Trauen Sie sich! Die neue Seite, die ich von Ägypten kennenlernen durfte, ist eine ruhige, charmante und äußerst positive. Das Land der Pharaonen war schon immer eine Reise wert – und jetzt ganz besonders.

Top-Angebote
Happy Life Village:

3-Sterne-Hotel in Sharm el-Sheikh: 
ab Graz, Linz, Salzburg Flug mit Lauda Air; eine Woche im Doppelzimmer, alles inklusive, pro Person ab 484 Euro.
Info: Das Hotel mit eigenem Hausriff ist besonders für Ruhe suchende Gäste geeignet.

Dreams Beach Resort
4-Sterne-Hotel in Sharm El-Sheikh
Ras Um El Seid: ab Graz, Linz, Salzburg, 24. April 2011; eine Woche im Doppelzimmer, alles inklusive, p. P. ab 544 Euro. 
Info: Langeweile kommt in der Ferienanlage mit großem Sportangebot sicher nicht auf.

Iberotel Makadi Club Oasis:
4-Sterne-Hotel in Hurghada
Makadi Bay: ab Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck, z. B.: am 24.4. und 28.4.11; eine Woche im Doppelzimmer, alles inklusive p. P. ab 739 Euro. 
Info: Das im nubischen Stil errichtete, familienfreundliche Hotel wartet ein einzigartiges Entertainmentprogramm für die Kids auf.

Steigenberger:
5-Sterne-Hotel in El Gouna: ab Graz, Linz, Salzburg, 24. April 2011; eine Woche im Doppelzimmer, alles inklusive p. P. ab 544 Euro. 
Info: Die außergewöhnlich schön gestaltete Anlage bietet hohen Komfort und exzellente Küche und ausgezeichneten Service.

Jaz Makadi Golf & Spa
5-Sterne-Hotel in Hurghada
Makadi Bay: ab Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck von 26. Mai bis 26. 6. 2011; eine Woche im Doppelzimmer mit Halbpension, p. P. ab 736 Euro. Preise gültig bei Buchung bis 30. 4. 11. 
Info: Das luxuriöse Boutique Hotel bietet seinen Gästen einen wunderschönen Blick auf die Makadi-Bucht und eine große Golfanlage.

4*+ The Siva Grand Beach / Hurghada
26. März, 2., 9. April 2011
1  Woche ab Wien, Linz & Salzburg
ALLES INKLUSIVE um 429 Euro
Das "'Siva Grand Beach" verfügt über einen wunderbar langen flach abfallenden Privatstrand. Das Hotel eignet sich besonders für Familien.
Hier klicken für mehr Information


5* MAGIC LIFE Hurghada Kalawy Imperial
7., 14. & 21. Mai 2011

Abflug Wien
ALLES INKLUSIVE um 786 Euro
Der Club liegt zwischen sandiger Bucht und paradiesischem Korallenriff, angrenzend an ein unberührtes Naturschutzgebiet. Viele Erholungs- und Sportmöglichkeiten erwarten Sie.
Hier klicken für mehr Information

Buchungen, weitere Infos und viele 
weitere Angebote unter www.tui.at, www.gulet.at und www.joe24.at.

Autor: Nina Fischer
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden